GEZ und Grundsicherung ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Keine Sorge auch mit der neuen Gebühren-Regelung, werden Empfänger von Grundsicherung (sei es Arbeitslosengeld II oder Grundsicherung) weiter von den GEZ-Gebühren befreit. Aber weiterhin nur auf Antrag und man muß den Grundsicherungsbescheid mitschicken. Die Befreiung gilt immer solange, wie das Amt die Grundsicherungsleistungen bewilligt hat.

GEZ Gebühren nicht mehr aber den neuen Rundfunkbeitrag.

Was möchtest Du wissen?