GEZ und Gewerbe – gibt es Kontrollen für beruflich genutzte Privatwagen?

 - (gebühren, Gewerbe, KFZ)

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

Das Finanzamt gibt die Daten nicht weiter – Du bist sicher vor der GEZ 50%
Ich bin lieber ehrlich und spare mir ggf. teure Nachforderungen der GEZ 33%
Bei mir ist das noch ganz anders... nämlich... 16%
Ich verzichte lieber auf ein Autoradio und spare mir die Gebühren 0%
Die GEZ findet Mittel und Wege dich zu finden, nämlich... 0%

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Das Finanzamt gibt die Daten nicht weiter – Du bist sicher vor der GEZ

Im übrigen interessiert es die GEZ nur, wenn die gewerbliche Nutzung am KFZ offensichtlich ist, z.B. durch Firmenbeschriftung!

Dabei fällt mir grad ein, daß ich in meinen fast 50 Lebensjahren noch nie bezahlt hab. ;-)

Das Finanzamt gibt die Daten nicht weiter – Du bist sicher vor der GEZ

Das Finanzamt wird das nciht weitergeben, aber gefährlich ist auch nie das Finanzamt, oder andere Behörden, sondern die lieben, neidischen Nachbarn.

Also Finger weg von solchen Sparmassnahmen, lieber zahlen.

Bei mir ist das noch ganz anders... nämlich...

Ich bin schwarzseher und schwarzhörer und verweigerer von GEZ

Was möchtest Du wissen?