GEZ muss ich zahlen

2 Antworten

Hallo,

GEZ "...beginnt die Beitragspflicht mit dem Ersten des Monats, in dem sie erstmals eine Wohnung innehaben, das heißt: dort wohnen, nach dem Melderecht dort gemeldet sind oder im Mietvertrag als Mieter genannt sind...."

(mein Freund hat sich nur da angemeldet,

.. das ist der Punkt ! Ob man drin wohnt oder nicht, interessiert dann nicht mehr.

Was können wir tun ? ich fürchte ihr müsst zahlen :-( Ummelden bringt jetzt nichts mehr, weil Einzug absehbar !

Anfang Juni, mit der Zahlungsaufforderung wäre evtl. noch eher etwas zu drehen.

Dumm gelaufen für euch, schade ! K.

Die alte Rundfunkgebühr bezogen auf Empfangsgeräte eingezogen von der GEZ gibt es in der Form nicht mehr. Ab 2013 fand die Umstellung der Gebührenstruktur von Gerätebezogen auf Haushaltsbezogene Rundfunkbeiträge statt. Für Fragen zur Anmeldung, Beitragsberechnung oder Befreiung von der Rundfunkbeitragspflicht ist der Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio Ihr Ansprechpartner. Weitere Infos hier.: http://www.rundfunkbeitrag.de/service/

Was möchtest Du wissen?