GEZ-Gebühren auch für Studenten ohne eigenes Einkommen?

1 Antwort

Wenn er Bafög bekommt, kann er einen GEZ Befreiungsantrag stellen. Wenn Eurer Enkommen so hoch ist, dass es kein Baför gibt, dann leider nciht.

GEZ 2013 absetzbar ???

Kann man die GEZ ab 2013 ( wenn die Haushaltsabgabe kommt ) auch als Privatmann die Gebühren von der Steuer absetzen ??? Ist doch dann eine Haushaltsnahe Dienstleistung ???

...zur Frage

Darf AG anfallende GEZ-Gebühren für den Radio des Mitarbeiters steuerfrei übernehmen?

Mein Arbeitgeber übernimmt die vierteljährl. anfallenden GEZ-Gebühren für meinen Radio am Arbeitsplatz. Neulich meinte er, er müsse diese übernommenen Kosten als sog. geldwerten Vorteil über meine Lohnabrechnung versteuern. Stimmt das?

...zur Frage

Grundsicherung im Alter: wer bezahlt GEZ-Gebühren?

Hallo! ich würde gerne wissen, welchen Anspruch auf Übernahme von GEZ-Gebühren ein Rentner hat, der vom Staat Grundischerung erhält. Oder muss gar nicht gezahlt werden?

...zur Frage

eigenes Haus als Zweitwohnsitz? Leistungen für Sohn??

Ausgangssituation: ich bin geschieden, Einkommen ca 1300 € netto, 1. Wohnsitz: Mietwohnung am Arbeitsort jetzt übernehme ich zusätzlich wieder mein eigenes älteres Haus (150 km) entfernt als 2. Wohnsitz, da Sohn (Student) darin wohnt, pendele gelegentlich, keinerlei Unterhalt vom Vater zu erwarten (mittellos), ich zahle meinem Sohn Unterhalt, werde Kindergeld selbst beantragen, welche Leistungen kann ich außerdem beanspruchen bzw steuerlich geltend machen?

...zur Frage

Kann ich als Studentin von der GEZ befreit werden?

Kann ich als Studentin von der GEZ befreit werden? Habe kein eigenes Einkommen, wohne aber nicht bei den Eltern.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?