Gez befreiung?

3 Antworten

Warum soll jetzt mein Bruder auch zahlen?

Weil es für ihn hinsichtlich seiner Einkommensverhältnisse keinen Befreiungsgrund gibt.

Schlicht und einfach - pro Wohnung ist ein Beitrag zu entrichten . Und nachdem Du als Leistungsbezieher befreit bist, muss Dein Bruder den Betrag bezahlen.

Das gilt auch für deutlich größere z.B. StudierendenWohngemeinschaften. Da können bei 8 WG-Mitgliedern 7 Anspruch auf Befreiung haben - dann muss halt der "Letzte" der keinen Anspruch auf Befreiung hat den Beitrag bezahlen.

Ich finde es echt mega blöd sowas... Er kommt so schon sehr schwer über die Runden mit sein Gehalt. Sch... Gesetz

0

Er soll einfach seine Meldeadresse ändern und offiziell bei seiner Freundin einziehen. Dann hat er für deine Wohnung das Problem nicht mehr und kann es sich mit seiner Freundin teilen.

Weil du die GEZ nicht bezahlst, wollen sie es eben von deinem Bruder.

Insofern nicht JEDER in der Wohnung von der GEZ befreit ist, wollen die ihre 17,50 pro Monat fürs Propaganda TV haben :-(

Hast recht... Ich verstehe diesen sc... System Nicht 🙁

0
@Jacky7

Nun - Ihr habt das Problem sicher nicht erkannt, habt es aber selbst ausgelöst durch die Untervermietung und die offenbar nicht erfolgte Ummeldung Deines Bruders an seine neue Adresse, womit er gegen melderechtliche Vorschriften verstoßen hat...

0

Was möchtest Du wissen?