Gewerbeschein in Deutschland, aber "reisend" im Ausland& abgemeldet?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine richtige Steuererklärung muss man immer abgeben (mit einer falschen kann man sich strafbar machen) - einen Lohnsteuer-Jahresausgleich gibt es schon seit tausend Jahren nicht mehr.

Zur Höhe der Steuer fragst Du am besten dort nach - es werden sich hier kaum Fachleute für südeuropäische Länder finden lassen.

Du kannst doch nicht ein Gewerbe in D anmelden, wenn Du es in P oder S ausübst.

"einen Lohnsteuer-Jahresausgleich gibt es schon seit tausend Jahren nicht mehr"

Bitte nicht übertreiben. In dem Sinne, wie es hier gemeint ist, sind es lediglich 28 Jahre. In 1990 gab es das letztmalig.

Abseits dessen gibt es den LStJA immer noch, aber das ist was ganz anderes.

Kann es sein, dass du viele Höcke-Reden hörst - ich frage für einen Freund.

1

Was möchtest Du wissen?