Gewerbefläche günstig Mieten und mit Gewinn Vermieten. Steuern?Gewerbe?Rechtsfragen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wieso meinst Du, dass Du ein Gewerbe anmelden musst?

Willst Du mit Service untervermieten, oder lediglich eine große Halle in 2-5 Abschnitte unterteilt mit ähnlich langen Laufzeiten weiter vermieten?

Wenn es reine Vermietung ist, dann ist es kein Gewerbe.

Rechtsform?

Wie wäre es, wenn Du es wie eben beschrieben bei der Vermietung belässt, also kein Gewerbe anmeldest, kein Firma, keine Gesellschaft gründest.

unkompliziert, einfach zu handhaben, kein Gewerbebetrieb kraft Rechtsform.

Und wenn Du mal durch Mietausfälle, oder Reparaturen einen Verlust hast, kannst Du direkt mit den anderen Einkünften verrechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Snooopy155 06.08.2014, 10:39

Auch wenn es sich hier um einen gewerblichen Mietvertrag handelt, sollte klar sein, dass in der Regel auch hier die Untervermietung vertraglich erlaubt sein muß. Des weiteren sollte der Mieter hier auch wissen, dass oftmals notwendige Instandhaltungsmaßnahmen dem Mieter aufgebürdet werden. Dann fällt die Gewinnerwartung oftmals deutlich schlechter aus als urspünglich geplant.

0

Kurze Ergenzung zu meiner Frage.

Ich möchte Trotz alle dem weiter in meinem Beruf in Vollzeit Arbeiten gehen. Bekomme ich da irgendwelche Probleme???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?