Gewerbe: Zinsen auf Girokonto

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Zeilen weiß ich nicht, aber zu welcher Einkunftsart die Zinsen gehören, sagt eindeutig § 20 (8) Satz 1 EStG:

"Soweit [Kapital-]Einkünfte ... zu den Einkünften aus ...Gewerbebetrieb.... gehören, sind sie diesen Einkünften zuzurechnen."

Schon cool, wie klar mitunter das Steuerrecht sein kann, oder?

Ja, echt cool das EStG - zumindet in vielen Fällen.

Danke für die schnelle Antwort!! Dann müssen diese Zinsen wohl aus der jährlichen Gesamtaufstellung der Bank herausgerechnet werden. - Gut zu wissen.


Die GroKo hätte nun die Macht, das EStG zu vereinfachen, aber sie werden wohl auch diesmal wieder die Chance ungenutzt verstreichen lassen.

1
@jowaku

Was wäre denn deiner Ansicht hier zu veranlassen, um eine Vereinfachung zu erreichen? Wie sähe der GroKoDeal denn aus?

Die Zinsen unterliegen hierbei übrigens nicht der Abgeltungsteuer.

1
@EnnoBecker

Ich meine nicht gerade diese Ecke hier, sondern eine generelle Vereinfachung des Steuersystems.

Was mich mit am meisten ärgert, ist z. B. das Nebeneinander von zwei Arten der Abschreibung: als Pool und nach Nutzungsdauer. Wie wäre es mit einem System z. B. nach Nutzungsdauer und dabei die uralte Grenze von 410 € auf 1000 € hochsetzen.

Und dann die vielen Regelchen rund um die Einkommensteuererklärung. Das ist doch für Bürger viel zu kompliziert. Den meisten Menschen gehen jährlich immer wieder Steuern durch die Lappen, die sie legal hätten zurückbekommen konnen, wenn sie nur wüssten, wie das funktionert.

Die meisten Staaten schaffen es doch auch einfacher als wir.

0

Ei, hast Du diese Frage mal Deinem Steuerberater gestellt? Der wüßte nämlich die Antwort :-)

Der wüsste es normalerweise schon, aber er verfällt regelmäßig der Ferien- und Wochenend-Amnesie.

0

Gewerbe: Welche Pflichten?

Hallo,

ich habe mittlerweile seit gut 4 Monaten ein eigenes erfolgreiches Kleingewerbe. Fragebogen zur steuerlichen Erfassung pflichtgemäß ausgefüllt, Versicherungen benachrichtigt und natürlich alle Rechnungen ordentlich archiviert. Ein Bekannter meinte, ich müsste zum Jahresabschluss eine EÜR abgeben. Meines Wissens gehört die aber in die Anlage G der Steuererklärung - welche ja erst am 31. Mai des kommenden Jahres fällig wäre, oder?

Oder habe ich andere Pflichten zum Jahresende? Leider konnte ich darüber recht wenig Informationen finden, also wäre ich für hilfreiche Antworten sehr dankbar!

VG!

...zur Frage

Tagesgeldkonto mit über 4,5 % Zins seriös?

Hallo, ich bin momentan auf der Suche nach einer Möglichkeit mein Geld vom Girokonto in Sicherheit zu bringen und wenn möglich noch kleine Zinserträge dafür zu bekommen, auch wenn momentan die Zinsen voll im Keller sind. Es handelt sich momentan um ca. 50 T€, über die ich dann aber auch bei Bedarf verfügen können will, d.h. ich suche keine feste Anlage. ...

Bei check24 ist mir heute ein Angebot der Volksbank Lübek aufgefallen, die mit 4,5 % Zins, jedoch mit einer Anlage in mexikanischen Pesos wirbt. Es besteht auch eine 100%ige Einlagensicherung, wo ist der Haken? (außer das die Zinsen nur kurzzeitig garantiert werden)

Greift die Einlagensicherung da überhaupt?

...zur Frage

Es geht um Dienstleistungen über Internetplattform mit Gebühren - wie stelle ich dem Kunden die Rechnung?

Für Kunden, die ich über eine Internetplattform vermittelt bekomme, führe ich Dienstleistungen aus (v.a. Übersetzungen). Die Plattform erhält für jeden Auftrag eine Vermittlungsgebühr. Wenn ich nun die Rechnung für den Kunden schreibe, welchen Betrag muss ich dann auf die Rechnung setzen, den mit oder ohne Gebühr (der Kunde zahlt ihn schließlich, nur ich erhalte ihn nicht)? Oder muss ich in der EÜR irgendwie als Ausgaben ausweisen? Das ganze wird dadurch verkompliziert, weil die Aufträge in US $ ausgeschrieben und bezahlt werden. Kann ich die Rechnung in $ schreiben? Was mache ich dann mit der Rechnung in der EÜR? Eine Umrechnung beifügen? Über Hilfe würde ich mich sehr freuen!!

...zur Frage

Hohe Disposchulden bei Sparkasse mit 12 %, würde Girokonto wechseln, gibt neue Bank hohen Dispo?

Hallo, ich habe hohe Disposchulden bei der Sparkasse, die nehmen 12 % Zinsen dafür. Ich würde das Girokonto gerne wechseln, aber ich zweifle, ob die neue Bank mir gleich einen hohen Dispo einräumen würde, den bräuchte ich aber, um den Dispokredit bei der Sparkasse abzulösen. Was meint Ihr bzw. was ratet Ihr mir? Danke.

...zur Frage

Einkommensteuererklärung 2012 - belege für Neben Gewerbebetrieb

Hallo zusammen,

meine frage bezieht sich der Abgabe meiner Steuererkärung, habe als Angestellt noch einen Kleinen Neben gewerbe Betreib der eine ca 5000 Euro einahmen habe und ca 3990 Ausgaben hatte somit ein gewinn von 1100 Euro. Nun soll ich laut mein Wirschaftsberater nur die Gewinnermittlung zur Anlage G beifügen.

Nun zu mein Frage muss ich alle Beleg udn Rechnungen vom Gewerbe mit der Gewinnermitlung ausdruck beifügen d.h. mitsenden oder reicht es aus was mit der Wirschaftberater mit seinem Buchhaltung Software ausgedruckte Gewinnermittlung Bogen.

Zweite Frage bis zu welche Höhe darf mann Eigenbelege im klein Gewerbe erstellen ? Was ist hier bei zu beachten ?

Einen Dankeschön im voraus

...zur Frage

Steuererkaerung Beschaeftigtenverhaeltnis im Ausland - hilfe

Ich habe leider getroedelt und vor mir hergeschoben weil ich absolut nicht durchblicke, aber nun muss es wohl sein... Situation: Ich hatte dummerweise mein Gewerbe nicht zeitnah abgemeldet, weshalb ich fuer 2012 wohl eine Steuererlaerung abgeben muss, auch wenn das Gewerbe (Kleinunternehmen) in 2012 schon tot war. Nun ist es so, dass ich in Deutschland zwar noch gemeldet bin, allerdings hauptsaechlich im europaeischen Ausland wohne und auch hier einem normalen Angestelltenverhaeltnis nachgehe. Einkuenfte in D fuer 2012 daher gleich 0, hier werde ich normal besteuert und es gilt das DBA. Nun meine Frage: Muss ich nun der Steuererklaerung auch eine Anlage N beifuegen, wenn in D kein Anstelltenverhaeltnis bestand? Und eine Anlage N-AUS auch noch?? Und mich durch den ganzen Mist mit Wohnsitz im Ausland etc. pp. durchschlagen? Oder gibt es eine einfachere Moeglichkeit? Ich weiss dass dies natuerlich mein Fehler ist weil ich mich nicht rechtzeitig darum gekuemmert habe, aber was ist nun der einfachste und beste Weg vorwaerts?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?