Gewerbe und Pflegestufe

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Akelei, es gibt in Deutschland kein Gesetz, daß ein pflegebedürftiger Mensch kein Gewerbe ausüben darf, wenn Du das noch machen kannst, dann ist es ok. Es ist nur wichtig, daß Du beim Antrag auf Pflegestufe (den müßtest Du stellen, da Du ja Leistungen aus der Pflegekasse begehrst), eine Frage diesbezüglich richtig beantwortest. Sollte die Pflegestufe gewährt werden, dann ein Tipp, beantrag auch die Feststellung als Schwerbehinderter, dann kannst Du evtl. bei der Steuererklärung Freibeträg bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

na ja, Pflegestufe heisst ja nun, dass man körperlich stark eingeschränkt ist. Da frage ich mich was man für ein Gewerbe ausüben kann. Außer telefonieren, beraten kann ich mir da schlecht was vorstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?