Gewerbe ohne Gewinnabsicht

2 Antworten

Die anmeldetechnische und die steuerliche Seite halte ich erst mal für nachrangig.

"Structure follows Strategy" ist das Motto, das zu oft übersehen wird.

Überlege dir also zuerst, wie dem Selbsthilfeprojekt am besten geholfen werden kann. Braucht es dazu eine Person, die mit einem Bauchladen rumläuft und die Produkte an Passanten verkauft, braucht es wen, der potentielle Abnehmer abtlefoniert und besucht oder ist das, was denen hilft nur mit einem z. B. durch Werbung gesteigerten Bekanntheitsgrad zu erreichen?

Einen Preis, der sich nach den Kosten richtet, halte ich für wenig sinnvoll. Dem Projekt wird mehr geholfen, wenn der Preis genommen wird, der zu erzielen ist. Es entsteht (so du dich nicht verkalkuliert hast) ein Gewinn. Der Trick ist, diesen nicht in Deutschland, sondern in Kenia entstehen zu lassen. Spenden sind dabei nicht die Lösung, weil diese nicht unbeschänkt und in voller Höhe abgezogen werden können.

Überlege dir, was du machen willst!!! Strukturen, dei in Frage kommen, wären eine (gemeinnützige) Vertretung des kenianischen Selbsthilfeprojektes, eien 1-Euro-Limited, die dem kenianischen Verein gehört, wenn ihr mehrere seid auch ein gemeinnütziger Verein aber wenn erst mal die Strategie steht, kannst du ja nochmal reinfragen. Vielleicht bietet sich dann etwas ganz anderes an.

Vielleicht solltest Du einen gemeinnützigen Verein gründen?

Fehlt die Gewinnerzielungsabsicht und werden hier nicht einmal Personalkosten in Deutschland veranschlagt, dann qualifiziert das nicht als Gewerbe.

Kann ich einen Gewerbeschein ohne Gewerbe verwenden?

Ich habe ein Gewerbeschein aber betreibe kein Gewerbe mehr. Kann ich jetzt immer noch den Gewerbeschein benutzen z.b für Feuerwerk kaufen unter dem Jahr oder zur Metro gehen. ( der Gewerbeschein ist unbefristet).

...zur Frage

Wechsel in PKV möglich als Angestellter mit Nebengewerbe?

Hallo, ich versuche aus der Gesetzlichen Krankenversicherung herauszukommen um in die Private Krankenversicherung zu wechseln.

Ich bin Angestellter im ÖD (kein Beamter) und habe nebenbei noch einen Gewerbebetrieb (kein Kleingewerbe, 4 Std/Woche) am Laufen.

Mir ist bekannt das die Versicherungspflichtgrenze für 2012 bei 50.580€ liegt. Die Summe meiner Einnahmen aus Angestelltenverhältnis und Gewerbetrieb liegt 2012 vorraussichtlich über diesem Wert.

Kann ich damit in die PKV wechseln oder sind dort irgendwelche Hemnisse bekannt die ich vorher beachten sollte?

Vielen Danke Mfg Martin

...zur Frage

Ich lebe in Österreich, will aber meine Gewerbe in Deutschland anmelden

Ich lebe in Österreich, will aber meine Gewerbe in Deutschland anmelden. Habe bisher mein Gewerbe in Österreich gehabt, aber z.B. Auslieferungslager und die meisten Kunden in Deutschland. Habe auch UID-Nummer in Deutschland. Finanzamt München. Nun beabsichtige ich, meine Gewerbe nach Deutschland zu verlagern (habe Büroadresse in Berlin), aber vorerst in Österreich wohnen zu bleiben (auch hier ist ein Wechsel nach Teneriffa geplant, sobald ich das Haus hier verkauft habe). Es ist mir klar, dort wo ich angemeldet bin (habe in Deutschland keinen Wohnsitz mehr, bin aber Deutscher), zahle ich auch Einkommensteuer auch aus selbständiger Tätigkeit. Umsatzsteuer sicherlich auch dann die von Deutschland - aber, und das ist meine Frage an euch: Kann ich hier in Österreich nur wohnen und Privatmann sein und in Deutschland meine Gewerbe ausüben? Kann ich also hier in Österreich komplett meine Gewerbe abmelden? Danke für fachkompetente Auskunft.

...zur Frage

Lebe in Österreich möchte Gewerbe in Deutschland und hier in Ö Arbeiten damit .

Hallo , Hallo, bin aus Deutschland nach Österreich gezogen, möchte in Österreich ein Nagelstudio eröffnen, bekomme hier in Ö kein Gewerbe dafür, da ich nachweißen Muss das ich eine abgeschlossene Kosmetik Ausbildung habe. Habe ich aber nicht, nur eine NagelDesigner Ausbildung , und weiß das dass in Deutschland für ein Gewerbe reicht . Nun meine Frage kann ich in Deutschland ein Gewerbe eröffnen auch wenn ich dort nicht mein festen Wohnsitz habe würde das Gewerbe unter der Adresse meinem Kumpel laufen lassen, und kann ich dann damit in Österreich mein Nagelstudio eröffnen ???

...zur Frage

Ich möchte ein Gewerbe während der Ausbildung anmelden, welche Pflichten habe ich dann?

Ich bin zurzeit im 3. Lehrjahr meiner Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung. Ich wollte jetzt ein gewerbe anmelden. (Chef hat nix dagegegen.) Mein Gewerbe geht um eine Website auf der Items für ein Online Spiel sicher getradet werden. Wie sieht es aus wenn ich z.b 3 Monate viel Geld verdiene und danach nicht mehr. Welche Pflichten kommen in diesem fall auf mich zu? Kann ich nach 3 Monaten das Gewerbe ruhen lassen und alle pflichten wie private Krankenkasse usw. fallen weg? Danke!

...zur Frage

Onlinehandel von Zypern aus nach D/A/CH?

Guten Morgen,

ich wander gerade mit meiner Familie nach Zypern aus, von dort aus möchte ich meinen Onlinehandel weiterbetreiben, waren werden direkt von China aus nach Deutschland importiert. Kann ich das Gewerbe in Deutschland behalten ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?