Gewerbe in der IT, was ist beim Gewerbeamt erlaubt und was nicht?

1 Antwort

Dem Gewerbeamt ist es egal was Du anmeldest. Aber den Standesvereinigungen nicht. Also die Handwerkskammer Industrie und Handelskammern werden ihren Mindesbeitrag fordern und Deine Tätigkeit einschränken wenn Du z. B. keinen Meistertitel hast. Dann kommen andere Dinge hinzu. Wenn Du z. B. PCs zusammenstellst wirst Du Hersteller und must für Ensorgung Mindestgebühren zahlen. Das waren vor Jahren so um die 800€/Jahr. Die Handwerkskammer wird einen Meistertitel fordern, insbesondere Reparaturen verbieten.

Was möchtest Du wissen?