Gewerbe anmelden bei Online T-Shirt Shop?

1 Antwort

Ein Shop ist ein Gewerbe (so wie auch eine Bäckerei ein Shop ist).

Schon deswegen ist es anzumelden.

Die Höhe des Gewinns/Verlustes ist unerheblich. 

Jedoch gibt es das große Aber, daher meine Frage.

Der Shop an sich wird ja nicht von mir betrieben. Ich bin quasi nur Partner.
Shop Inhaber ist Spreadshirt, Druck, Versand und Verkauf läuft über Spreadshirt und ich erhalte nur eine Provision für mein Design.

Da Designer ja eher freischaffende Künstler sind, bleibt meine Frage bestehen. Gewerbe ja/nein?

0

rgamer: wenn du eine gewinnabsicht hast, und das hast du in dieser situation, (die summe ist unerheblich), dann musst du ein gewerbe anmelden.

außerdem hast du ein falsches verständnis von freiberufler. du gehörst dieser gruppe nicht an. da deine ware vervielfältigt werden kann. (ganz grob gesagt. es kommen noch ein paar weitere merkmale hinzu). die genaue definition kann man auf der seite des finanzamtes finden. (und selbst wenn du kein gewerbe anmeldest, musst du dich beim finanzamt als freiberufler anmelden. das wird gerne mal verschwiegen).

es gibt einige, die das nicht machen und sagen, sie wären freischaffende künstler. wenn die aber mal das finanzamt vor der tür stehen haben, könnte es sehr hässlich werden. und eine nachzahlung wäre dein kleinstes problem.

die gewerbeanmeldung ist nicht teuer und bei so einer summe am gewinn wirst du fast gar nichts zahlen müssen, da du bei einigen sache sowieso unter einen steuerfreibetrag fällst.

da sich inzwischen was geändert haben könnte, gebe ich darauf aber keine garantie.

informiere dich lieber bei den richtigen stellen wie gewerbeamt und finanzamt, damit du nicht mehr zahlen musst als nötig.

0

Was möchtest Du wissen?