Frage von FragendesIch, 22

Gesellschafter auf 500 € Basis eingestellt - nicht Geschäftsführer - selbständig oder nicht?

Angenommen ein Gesellschafter (100% Anteilseigner), der NICHT Geschäftsführer ist (Fremd-Geschäftsführer = Angestellter) wird z.B. als Bürofachkraft (ohne Weisungsbefugnisse) eingestellt mit einem Gehalt von 500 € brutto. Wäre der Gesellschafter damit SV-Pflichtiger Angestellter oder würde er als 100% selbständig gelten?

Antwort
von RHWWW, 11

Hallo,

um welche Gesellschaftsform geht es?

Gruß

RHW

Antwort
von Gruenderschiff, 8

Hi!

Das ist ja eine spannende Konstruktion. :-)

Also, nur zum Klarstellen:

  1. Du hast einen Geschäftsführer, der nicht Gesellschafter ist. Diesen vergütest du als Angestellten.
  2. Du hast einen Gesellschafter (100% der Anteile), der also Bürofachkraft eingestellt werden soll.

Verstehe ich das richtig?

Antwort
von barmer, 15

Hallo,

er wäre SV-pflichtiger Angestellter. Allerdings werden FA und Krankenkasse das sicher genau prüfen, ob hier wirklich ein Arbeitsverhältnis vorliegt.

Viel Glück

Barmer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community