Geschädigter länger als 6 Wochen arbeitsunfähig krank - was soll er tun?

1 Antwort

6 Wochen ist die ganz normale gesetzlich vorgeschrieben Lohnfortzahlung und danach zahlt die Krankenkasse allerdings nur 75 %. Die Differenz solltes du bei dem Unfallverursacher geltend machen. Der hat ein Haftpflicht und die muss das bezahlen.

Was möchtest Du wissen?