geringfügige selbständige Tätigkeit, Werbungskostenpauschale?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wofür brauchst du denn die Werbungskostenpauschale? Es sind doch sowieso am Ende des Jahres 8.130 EUR steuerfrei. Sollten jedoch noch mehr Einkünfte bis zum Ende des Jahres hinzukommen ist es natürlich sinnvoll alle Kostenbelege aufzubewahren und ggf. den 2.000 EUR entgegenzurechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dan1990 24.06.2013, 11:15

Es geht im Endeffekt darum, den Gewinn aus der selbständigen Tätigkeit gering zu halten, um mich nicht selbst versichern zu müssen. Über einen Gewinn von 2300€ ca werde ich nicht kommen mit der selbständigen Tätigkeit.

0

Was möchtest Du wissen?