Gerichtsvollzieher stellt Nachforderung, obwohl Vollstreckungsbescheid so wie in der Forderung angegeben samt Kosten und Zinsen komplett beglichen sind! Dubios?

1 Antwort

Ihr solltet nach dem Grund dafür fragen.

Bareinzahlung auf Fremdes Konto. Nachweis weg :-(

Ich hab ein Riesen Problem und hoffe Ihr könnt mir helfen.

2010 hat meine Mutter eine Rechnung für mich bezahlt , die an einen Anwalt ging. Es ging um eine offene Rechnung für einen Schlüsseldienst. Damit war die Forderung beglichen. leider bekam ich keinen Brief mehr das es auch so ist. Jetzt nach über 2 Jahren kommt von ner anderen Inkassofilma für die selbe sache ne neue höhere Forderung. Jetzt haben wir keinen Beleg mehr von der Bareinzahlung und der Anwalt an den die Zahlung ging stellt sich quer mir einen Brief aufzusetzten in dem steht das ich die gesammte Forderung bezahlt habe. Was kann ich machen????? LG Conni

...zur Frage

Dürfen die Stadtwerke, das Gas abstellen, weil Strom nicht gezahlt? Gas ist in den NK enthalten.

Die Stadtwerke kamen zu mir und stellten den Strom ab, da noch eine offene Forderung bestand. Soweit, sogut. Nur haben sie auch den Gaszähler ausgebaut, obwohl die Abschläge für Gas in den Mietnebenkosten enthalten sind. Dürfen die das? Gas wurde ja immer gezahlt. Nun is die Forderung beglichen und damit die den Gaszähler wieder einbauen, muss ich eine Druckprüfung der Gasleitung durchführen lassen. Kostet natürlich extra. Meine Frage: Dürfen sie das Gas abstellen, obwohl der Abschlag für Gas immer gezahlt wurde? Und die offene Forderung sich auf den Strom bezogen hat.

...zur Frage

Brauche ich zwingend einen Anwalt um Privatschulden einzutreiben, wenn ich bereits durch einen Mahnbescheid einen Haftbefehl gegen ihn erlangt habe?

Mein Ex Freund schuldet mir seit Jahren Geld. Nach einigen wenigen Zahlungen sind es immer noch knapp 2000€. Durch einen Schuldschein konnte ich einen Mahnbescheid erwirken und auch schon einen Haftbefehl. Diesen habe ich an den zuständigen Gerichtsvollzieher in Berlin geschickt und warte nun seit Monaten auf eine Reaktion. Der Gerichtsvollzieher hatte mir irgendwann mal geraten einen Anwalt hinzuzuziehen, eine Rechtshilfe meinte allerdings, das sei nicht nötig. Nun frage ich mich, ob ich einen Anwalt hinzuziehen soll oder einfach abwarten muss bzw. den Gerichtsvollzieher nochmal kontaktieren soll.

Vielen Dank Mit freundlichen Grüßen H.

...zur Frage

Wird Gerichtsvollzieher nur ab einer bestimmten Höhe der titulierten Forderung tätig?

Ich habe einen Vollstreckungsbescheid gegen einen Schuldner. Dieser ist allerdings schon 5 Jahre alt und geht nur über einen Betrag von 20,00 €. Ich vergaß damals noch die Zinsen mit zu beantragen. Kann ich jetzt noch einen Gerichtsvollzieher beauftragen oder ist die Forderung derart klein, dass es da Grenzen gibt und der Gerichtsvollzieher nicht mehr tätig wird?

...zur Frage

Welche Schuld wird beglichen, wenn nur Teilzahlung geleistet?

Mein Schuldner hat auf einen Vollstreckungsbescheid eine kleinere Teilzahlung geleistet. Jetzt fragt er mich, was er mir noch schuldet, und ist damit nicht einverstanden, dass ich ihm das Gezahlte zuerst auf die Gerichtsvollziehergebühren und die Gerichtskosten für den Mahnbescheid anrechne, so dass er weiterhin die Hauptforderung und die Zinsen hieraus zu zahlen hat. Er jedoch meint, dass zuerst die Hauptforderung beglichen worden ist und daher auch weniger Zinsen zu zahlen sind. Die Kosten werden danach gezahlt. Wer hat Recht?

...zur Frage

Kontopfändung obwohl Forderung bereits beglichen. Was nun?

Ich habe am 10.08. einen Bescheid zur Kontopfändung erhalten. Das Konto ist aktuell gesperrt und ich kann somit nicht über das Geld verfügen. Die Forderung, um die es geht, habe ich aber Anfang Mai bereits beglichen. Die zugehörigen Belege (Quittung der Überweisung/ Kontoauszug) habe ich unverzüglich an die Gerichtsvollzieherin weitergeleitet. Diese hat die Unterlagen dem Gläubiger zugesandt. Seit dem ist nichts mehr passiert. Weiß jemand wie es jetzt weiter geht? Wann wird das Konto wieder freigegeben? Selbst wenn die Zahlungsbelege nicht anerkannt werden, müsste die Forderung doch schon abgebucht worden sein, oder? Mein Konto ist übrigens ausreichend gedeckt. Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?