Genügt die Bezahlung des Energieberaterhonorars 2013 schon,, um bereits PV Anlage steuerl. zu nutzen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Im Prinzip willst du wissen, ob die Aufwendungen für die Beratung bereits Betriebsausgaben für dein Gewerbe "PVA" sind.

Ja, das sein sie, denn Betriebsausgaben sind die Aufwendungen, die durch den Betrieb veranlasst sind, § 4 (4) EStG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lohnverrechnung
15.11.2013, 11:17

Hallo Enno, der Energieberater hat anklingen lassen, daß auch die voraussichtlichen Kosten bereits anteilig steuerlich was bringen, die Finanzierungszusage der Bank hab ich auch da, aber so wie ich dich verstehe, sind nur die Kosten des Energieberaters absetzbar?

0

Was möchtest Du wissen?