Gemeinschaftskonto - kann einer der Kontoinhaber eine Vollmacht erteilen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt ja darauf an, um was für eine Art Gemeinschaftskonto es sich da handelt. Es gibt Und-Konten und Oder-Konten. Beim Und-Konto müssen alle Kontoinhaber immer gemeinsam handeln. Beim Oder-Konto aber sind Verfügungen einzeln wirksam. Das gilt auch für die Vergabe von Vollmachten. So steht das im übrigen in den Bank-Agb. Exemplarisch dazu:

https://www.sparda-bw.de/pdf/sparda-bw/sobe_gemeinschaftskonten.pdf

Allerdings kann eine so erteilte Vollmacht jederzeit durch den anderen Kontoinhaber widerrufen werden. Es wäre deshalb keine gute Idee, ohne Wissen und Wollen einer Kontomitinhabers Vollmachten zu vergeben.

Wie sind Kapitalerträge unter Ehegatten aufzuteilen?

Wir sind verheiratet und steuerlich zusammen veranlagt. Wir besitzen nur ein Gemeinschaftskonto, welches aber nur auf einen Ehegatten läuft. Der andere Ehegatte hat eine Vollmacht und uneingeschränkte Verfügung über das Konto. Alle Aus- und Einnahmen (Kapitalerträge, Arbeitseinkommen,..) laufen nur über das eine Konto. Die Bank stellt die Jahressteuerbescheinigung natürlich nur auf den "Kontoinhaber" aus, also nur auf einen Ehegatten. Ist es nun möglich die Kapitaleinkünfte unter den Ehegatten 50/50 aufzuteilen? Wenn ja, muss ich das meiner Bank mitteilen, damit das in der Jahressteuerbescheinigung steht, oder reicht es bei der Steuererklärung zwei KAP Anlagen mit jeweils der Hälfte der Einkünfte abzugeben?

...zur Frage

Dispoerhöhung. Reicht die Unterschrift von einem Kontoinhaber?

Ich muss dringend den Dispokredit unseres Kontos erhöhen, allerdings ist meine Freundin im Urlaub. Reicht meine Unterschrift? Oder müssen beide unterschreiben?

...zur Frage

was passiert wenn Gemeinschaftskonto besteht und für einen Kontoinhaber Betreuung bestellt wird?

kann dann der weitere nicht betreute Kontoinhaber weiter über das Konto verfügen oder muß für das gemeinsame Konto aufgelöst und zwei einzelne Konten gemacht werden

...zur Frage

Wie bekomme ich mein Geld zurück?

Ich habe mich von meiner Freundin, der ich auch Kontovollmacht erteilt hatte, getrennt. Zum Dank dafür hat sie mir mein Konto noch schnell leergeräumt und dabei auch noch den Dispo locker um 1500 Euro überzogen. Ich bin ja bereit, den finanziellen Schaden zum Teil zu tragen. Nämlich den Teil bis zur Dispogrenze, da ich ja vergessen habe, die Bank zu informieren und die Vollmacht zurück zu ziehen. Die Dispoüberziehung bin ich allerdings nicht bereit zu tragen. Ich habe schließlich einen festen Überziehungsrahmen. Und wenn der von der Bank nicht beachtet wird, finde ich, ist das nicht meine Sache. Ich möchte von denen 1500 Euro zurückhaben, die die natürlich nicht zahlen wollen. Wie seht ihr das, habe ich mit einem Anwalt Chancen, mein Geld wieder zu bekommen?

...zur Frage

Kann Gemeinschaftskonto nur von beiden Kontoinhabern gekündigt werden?

Freunde haben zusammen in einer WG gewohnt. Jetzt sind sie leider zerstritten. Der eine hat entdeckt, dass sie noch ein gemeinsames Konto haben, für das sie auch noch Gebühren zahlen müssen. Kann er es alleine kündigen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?