Gemeinsames Haus mit Mutter, Pflegeheimkosten - wie geht das?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wichtig ist erst mal, wem gehört welcher Teil ? Ist die Wohnung der Mutter ein abgeschlossener Teil im Grundbuch ?

Wenn ja müßte dieser verkauft werden.

Oh Entschuldigung, da habe ich mich falsch ausgedrückt. Die Mietwohnung der Mutter befindet sich woanders. Sie ist nur gemeinsam mit dem Sohn Eigentümer des Hauses, welches der Sohn alleine bewohnt. 

Gaenseliesel 29.03.2017, 17:22

Hallo,

in diesem Fall ist das selbst genutzte Eigentum sozialhilferechtlich geschützt. 

Anders wäre es, wenn es sich in dem Haus um 2 getrennte Eigentumswohnungen handeln würde, von denen eine dem Sohn und eine der Mutter gehört. Dann könnte die Vermietung (Mutters Wohnung) verlangt werden um somit einen Teil der Heimkosten zu decken.

0

Was möchtest Du wissen?