gemeinsame Steuererklärung nach Heirat

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wir haben noch beide Klasse 1, sind seit Mai verheiratet und mein Mann ist jetzt arbeitslos, ich Hausfrau mit geringen Zinseinnahmen. Bekommt er dann mehr ALG 1 ?

NEIN, dafür hätte er zuvor (also im Mai) die Steuerklasse 3 beantragen sollen um mehr netto zu haben, denn das ALG1 wird aus dem netto-gehalt der letzten Monate vor der Arbeitslosigkeit berechnet.

Wenn Ihr nun die Steuerklassen ändert, hat das keine Auswirkung mehr auf das ALG1, weil dieses steuerfrei ausgezahlt wird (aber die Steuerprogression erhöht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Ja.

Eheleute haben die Wahl zwischen getrennter und Zusammenveranlagung, im Jahr der Eheschließung gibt es sogar noch eine besondere Veranlagung zur Auswahl. Auch wenn man sich die Lohnsteuern nach den Klassen 3 und 5 hat abziehen lassen, dies hat irgendein Finanzgericht erst kürzlich bestätigt (wobei ich mich auch da wieder wundere, womit mache Leute vors FG ziehen müssen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deppchen
11.12.2012, 09:50

Danke für die Info. Wir haben noch beide Klasse 1, sind seit Mai verheiratet und mein Mann ist jetzt arbeitslos, ich Hausfrau mit geringen Zinseinnahmen. Bekommt er dann mehr ALG 1 ?

0

Was möchtest Du wissen?