Gemeindegebühren von mehreren Gemeinden - wie komme ich da raus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sicherlich gehört Ihr Grundstück nur zur Gemarkung einer Gemeinde. Probleme können sich nur mit verschiedenen Zuwegungen ergeben. Die Kataster und Liegenschaftskarten geben darüber Auskunft. Im Zweifel würde ich gar nicht zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann -eigentlich - nicht sein, denn die Gemeinden sind vermessen und haben Verzeichnisse, welche Straße mit Straßennummer zu welcher Gemeinde gehört. Falls es das nicht gibt, dann geht zum Staatlichen Vermessungsamt und laß nachsehen, zu welcher Gemeinde Deine Adresse gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es muss eine offizielle Regelung geben welche Häuser in welcher Straße zu welcher Gemeinde gehören. Dies muss sich im Zweifelsfall bei der Stadtverwaltung klären lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?