Gelegentliche Huetung von Haustieren von Vollrentner

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du bekommst ein kleines Dankeschön Deiner Nachbarn und alles ist gut.

Auf eines solltest Du allerdings achten, wenn Du Hunde ausführen solltest:

Vergewissere Dich, ob eine Tierhaftpflichtversicherung besteht.

Die meisten Tarife zur Hundehaftpflicht sehen eine Absicherung für das Hüten der Hunde durch fremde Dritte vor. Diese eher juristische Formulierung besagt nichts anderes, als dass auch andere Personen außer Herrchen oder Frauchen mit dem Hund spazieren gehen dürfen. Ein Schadensereignis ist damit bis zur Höhe der vereinbarten Versicherungssumme vollständig abgedeckt.

Das ist eine Gefälligkeit, nicht mehr und nicht weniger, und bei der Höhe der Summe ist das mit Sicherheit auch kein Einkommen, noch nicht einmal ein Kostenersatz....

Was ist eigentlich Schwarzarbeit:

http://de.wikipedia.org/wiki/Schwarzarbeit


Das trifft hier nicht zu !!!

Quatsch.

Nimm das Geld und gut ist. "Alle paar Monate" heißt ja dann wohl maximal 300 Euro pro Jahr. Damit fällst du nirgendwo ins Raster.

§ 46 (3) EStG nennt eine Grenze von 410 Euro, bis zu der solche Nebeneinkünfte steuerlich nicht erfasst werden.

Also wegen der paar Mücken wird sich weder im Finanzamt noch in der Rentenkasse irgendein Sachbearbeiter auch nur einen Hauch bewegen.

Wo wir aber beim Thema sind:
Ich hätte hier eine Katze, die in der dritten Mai-Woche betreut werden muss. Leider ist das so ein bescheuertes Viech, die kann man nicht woanders hingeben. Kannst du einspringen?

Gaenseliesel 19.01.2014, 18:00

;-) verwöhnte oder verzogene Charaktere sind aber mit Aufschlag zu vergüten ! Da wirst du mit 50,- Euronen/ Woche wohl nicht hinkommen ! K.

0
EnnoBecker 19.01.2014, 19:13
@Gaenseliesel

Da wirst du mit 50,- Euronen/ Woche wohl nicht hinkommen

Das weiß ich selber, dass bei diesem blöden Vieh noch Schmerzensgeld fällig ist....

0
Gaenseliesel 19.01.2014, 23:23
@EnnoBecker

irgendwann kommt die Grillzeit - ich liebe deshalb u.a. den Sommer ! ;-)) K.

0

Da muss nichts angemeldet werden.

Was möchtest Du wissen?