Geldbuße oder -strafe bei Blutalkoohol vn 1,2°?

1 Antwort

Meiner Auffassung nach ist es bei diesem Blutalkoholgehalt mit einer Geldbuße nicht mehr getan. Da kommt nurmehr eine Geldstrafe in Betracht. Auch muss eine Freiheitsstrafe befürchtet werden bei einschlägigen Vorstrafen, wenn also schon öfters im trunkenen Zustand Auto gefahren wurde.

Was möchtest Du wissen?