Geld vor Harz IV in Sicherheit bringen ?

1 Antwort

Wer hat denn geprüft, ob die 3.000,- Euro zuviel sind?

Dann wäre noch zu kären, ob man nicht die Summe, wenn sie denn wirklich zu hoch ist, lieber in eine Alterversorgung einzahlt udn so in einen anderen Bereich schiebt.

Vor irgendwelchen abenteuerlichen Umschreibungen usw. würde ich dringend abraten.

Wir hatten hier schon fragen, wo der, auf den etwas überschrieben worden war, dann durch Wechselfälle des Lebens in der gleichen Situation war udn Vermögen, das nciht ihm gehörte, angerechnet wurde.

Lieber nach den ehrlichen Methoden suchen.

Was möchtest Du wissen?