Geld vom Konto abgebucht, aber nicht abgehoben

2 Antworten

Sofort bei Deinem Kreditinstitut anrufen und den Fall melden war richtig. Wenn der atm defekt ist immer zu der Bank gehen, bei der der Automat stand. Die haben dann die Pflicht das genau nachzuvollziehen. Und vor allem Dir zu beweisen.

Sich direkt an die Bank zu wenden, ist eigentlich die einzig richtige Reaktion. Die Bank müßte ja nachvollziehen , wann der Stromausfall war. Aber es könnte trotzdem schwierig werden, das nachzuvollziehen, daß Du das Geld nicht bekommen hast.

Konten ohne Vorwarnung gesperrt wegen Adressänderung

Meine Bank (Postbank)hat mir alle meine Konten gesperrt, konnte plötzlich im Supermarkt nicht mehr mit Karte bezahlen am Automaten ging auch nichts mehr, daraufhin bin ich in die Filiale, die meinten Karte sei kaputt dann war das Sparbuch urplötzlich auch gesperrt. Hab bei der Bank angerufen die Frau am Telefon meinte wahrscheinlich weil ich vor einem Jahr umgezogen bin und meine neue Adresse nicht mitgeteilt habe. Dabei habe ich doch einen Nachsendeauftrag bei der Post! abgegeben. Naja jedenfalls mache ich ja auch Online-Banking meine Daueraufträge werden einfach nicht ausgeführt Abbuchungen storniert aber auch nur eine einzige andere funktionieren und ich muss dafür noch Geld bezahlen, dafür dass die das stornieren. Kann die Bank das einfach so machen ohne Vorwarnung alles sperren?? Hätten mir wenigstens übers Online-Banking eine Vorwarnung geben können, da kann man schließlich auch Nachrichten versenden und die Mitarbeiterin am Schalter hätte mir auch damals gleich sagen können dass ich meine Adresse auch bei der Postbank extra ändern muss. Kann ich irgendwie gegen die vorgehen, ich finde dass nämlich so was von unverschämt!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?