Geld nach 10 Jahren bekommen, wie versteuern?

2 Antworten

Ich persönlich würde bei meinem FA anrufen und dort fragen.

Dann bekommst Du eine rechtssichere Auskunft.

Nachträgliche Betriebseinnahme in der EStE in Anlage G bzw S erklären, USt in der UStE. Steuernummer nimmst die aktuelle.

Was möchtest Du wissen?