Geld leihen Privat?

Corona/Covid-19 Hinweis

… mehr anzeigen

3 Antworten

Bin eine ehrliche und zuverlässige Haut, die wenn sie das einmalige Minus ausgleichen kann, künftig wieder ohne Hilfe inkl. Plus gut Überleben kann

Dann schildere dies bitte Deiner Bank ..... hier wird Dir niemand wegen Deines "ehrlichen" Gesichtes auch nur einen Cent zur Verfügung stellen.

Wenn Deine Bonität unter ferner liefen ist, dann hängen Deine wirtschaftlichen Probleme eher nicht mit Corona & Co zusammen, sondern zeugen von Fehlplanung/en.

Und wenn Du bisher keine Raten bezahlen kannst, so kannst Du auch bei einem "Privatkredit" zukünftig nichts ( mehr als jetzt ) bezahlen.

Also ... was bleibt .... wende Dich bitte an einen Schuldnerberater.

Für eine Privatinsolvenz ist mein Berg zu klein... ich habe natürlich altlasten aus der Vergangenheit (nicht auf meine Kappe, sondern betrogen worden/Verträge mit Unterschriftenfälschung und co.) Die ich aber brav abbezahle seit ich 17 bin... Allein das frisst mir jeden Monat 450 Euro... Der Berg hätte sicherlich einst mal gereicht, für eine Privatinsolvenz... Aber ja, so schlau war ich damals nicht...

Und doch durch Corona, habe ich monatlich 380 euro weniger bekommen und dennoch immer versucht alles irgendwie zu schieben, weshalb ich nun in ein Minus geraten bin...

Ich bin fit im Rechnen und weis, wenn ich nun einmalig eine summe hätte, könnte ich alles, sogar die altaltlasten auf null bringen , somit blieben mir ja monatlich die 450 Euro auch noch übrig plus das die 380 euro mittlerweile wieder fließen...

Das Problem ist wahrhaftig... aktuelle kosten lassen sich nicht schieben und bedrohen meine Existenz...

0

Versuch es bei deiner Bank. Gib da deine Sicherheiten an.

Wenn es so einfach wäre, würde ich hier nicht nach Tipps/ Hilfe, wo/wie das vllt privat möglich ist Fragen...

Was ist daran schwer, zum Schuldnerberater zu gehen?

0

Was möchtest Du wissen?