Geld in Singapur anlegen: Ohne weiteres möglich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Swiss Financial Yard AG, mit Sitz in Zug in der Schweiz bietet Anlegern die daran interessiert sind in Singapur Geld anzulegen oder eine Firma in Singapur zu gründen kompetente Unterstützung an. www.swissfinancialyard.ch

Ja, es ist ohne Weiteres möglich, in Singapur Geld anzulegen. Wenn Du zu einer der großen internationalen Banken, wie z.B. HSBC gehst, gibt es sogar recht ordentliche Zinsen. Das Bankgeheimnis ist auch gut. Ob es Vermittler mit Anlageangeboten gibt, weiß ich nicht, wäre da aber sehr vorsichtig. Wenn Du aber zu HSBC nach London gehst, werden die Dir sicher helfen!!!

Solltest du jedoch beabsichtigen dein Geld dort "unsichtbar" zu parken, wäre ich trotzdem recht vorsichtig, da du nur in gewissen Grenzen Bargeld anmeldefrei mit dir führen darfst. Überweisungen ins Ausland gehen dabei natürlich ebenfalls nicht unbeobachtet von statten...

Das Bankgeheimnis dort funktioniert gut, das Problem ist nur, das Geld dorthin zu bekommen, ohne hier irgendwelche Spuren zu hinterlassen, aufgrund derer Dir das Finanzamt auf die Schliche kommen könnte.

Noch geht das über schweizerische, wobei die auch schon wackeln, oder über luxemburgische Banken.

Wenn du im Ausland Geld anlegen willst, musst du immer Bedenken, das es ein Risiko mit dem Wechselkurs geben kann. Wenn du Pech hast, kanns dir passieren, das du trotz höherer Zinsen weniger bekommst als du eingezahlt hast

Was möchtest Du wissen?