Geld erstattet?

1 Antwort

Um wieviel Geld geht es? Also wie hoch ist der Gesamtbetrag in etwa?

Um die 17.000€

0
@Stini525

Dann hast Du in der Tat ein Problem!

Und zwar weil Du einen weiteren Namen ins Spiel gebracht hast und mit diesem Namen Zahlungen über Dein Konto abgewickelt hast.

1. In den meisten AGB der Sparkassen/Banken sind Abwicklungen von Geschäften Dritter untersagt.

2. Hier geht man jedoch wohl eher von "Geldwäsche" aus.

Na dann drücke ich mal die Daumen, dass Du für diese Art der Abwicklung gute Argumente hast.

PS:

Es doht, so mal nebenbei gesagt, eine Kündigung des Girokontos!

1

Was möchtest Du wissen?