Geht eine Sepa Lastschrift rückbuchung bei nicht gedecktem Konto?

2 Antworten

Das habe ich letztes Jahr erfolgreich durchgeführt.

Ich war bei BEV Gasversorger. Der war Ende Januar 19 insolvent.

Hatte erst zum 1.10.18 dorthin gewechselt. Willkommensboni kam Anfang Dezember. Ich habe alle Abschlagzahlungen zurückbuchen lassen wg. Formfehler. Ich hatte keine Abbuchungserlaubniß erteilt, nur Verivox hat meine Bankdaten weitergeleitet ohne Unterschrift und Widerrrufsbelehrung. Eine Abbuchungserlaubniß für das Fintec Unternehmen aus GB, das abgebucht hat, kann dort also nicht vorgelegen haben. Die hatten nix von mir.

Alle Beträge wurden erfolgreich zurückgebucht. Insolvenzverwalter hat dann im März 19 eine Rechnung geschickt, die ich gezahlt habe. Den Sofortboni von 150€ habe ich behalten.

Ob der Veranlasser der Zahlung solvent ist, spielt keine Rolle.

Bekommt er trotzdem sein Geld und ich habe Schulden auf meinem Konto? Darauf würde es im Fall X hinauslaufen ..... denn dem Käufer kann es egal sein, ob das Konto des Verkäufers Deckung aufweist oder nicht - dieses Risiko trägt eine / die Bank.

Die Bank streckt das vor, rechnet dann aber mit anderen eingehenden Zahlungen auf.

2

Was möchtest Du wissen?