Gehaltsempfänger bekommt den Abrechnungszeitraum verändert. Statt 1. auf 15. Auf was ist zu achten?

2 Antworten

Nun bekämen wir am 15.5. das Geld für 15.4. bis 15.5.

Wenn Ihr Anfang Mai den vollen April bezahlt bekommen habt, wäre das für Euch ein gutes Geschäft (zweimal Gehalt für 16.4. bis 30.4.).

Bei der Umstellung sollte es einmalig eine Abrechnung über einen halben Monat geben.

Nee für die Umstellung auf, immer dann zum 15ten, gibt es jetzt nur 15 Tage bezahlt, der Rest kommt irgendwann am Ende, bei Rentenantritt :)

0

Kann es nicht so sein, dass der Abrechnungszeitraum gleicht bleibt, also vom 1. bis ultimo und nur die Auszahlung vom 1. auf den 15. gelegt wird?

Nein, es soll für die Umstellung nur 15 Tage gezahlt werden, den Rest bekommt man am Ende dann wieder. ZB würde Dezember ausscheiden, dann bekäme ich im Jan 20 die restlichen 15 Tage aus damals...

0

Was möchtest Du wissen?