Gehalt trotz 3 mal krank?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Nun befürchtet Sie, dass ihre Arbeitsstelle (Sie arbeitet im Home-office) ihr diese 8 Arbeitstage als Minusstunden aufschreibt

Deine Tochter war gemäß Deiner Beschreibung im ersten Monat ihrer Tätigkeit bei Firma X 8 Tage krank - bedeutet, dass sie sich bezüglich Krankengeldzahlung an ihre Krankenkasse wenden muss, denn während der ersten 4 Wochen eines Beschäftigungsverhältnisses besteht kein Anspruch auf Lohnfortzahlung.

und sie gleich danach gekündigt wird

diese Möglichkeit sehe ich auch, wenn Deine Tochter so häufig / regelmäßig wegen einer Autoimmunerkrankung ausfällt. Und klar ausgedrückt - könnte ich diese Haltung des AG auch verstehen. Der benötigt eine Arbeitnehmerin, die gesund ist und ihre Arbeit ausführen kann und nicht alle Nase lang krank ist.

Hey, vielen Dank für deine genaue und kompetente Antwort aber ich habe da noch zwei Fragen.

Arbeitsverhältnis begann vertraglich am 09.03.21
Erster Krankheitstag war am 14.04.21

Verstehe ich es richtig, dass sie damit die ersten 4 Wochen offiziel hinter sich hat? Welche Regelung tritt jetzt in Kraft?

0
@ID75183921

Damit wäre sie über diese 4 Wochenfrist hinaus .... und der AG muss Lohnfortzahlung leiste.

1

Besten Dank für's Sternchen.

0

Auf der AU die deine Tochter dem AG gibt steht keine Diagnose drauf, wenn deine Tochter dem AG also nicht mitteilt, was sie hat, dann ist das erstmal so in Ordnung.

Auffällig ist eben nur, das die AU von 3 verschiedenen Ärzten kommt, das könnte den AG irritieren.

Wenn er der Krankschreibung misstraut, dann kann er deine Tochter zu einem Arzt seiner Wahl schicken auch hier bekommt er keine Diagnose sondern nur eine Mittelung ob die AU berechtigt ist oder nicht.

Ist denn deine Tochter noch in der Probezeit? Wenn ja, kann der Ag sie natürlich ohne Angabe von Gründen kündigen. Wenn nein, dann kann sie nicht wegen Krankheit gekündigt werden, zumindest nicht, wenn das kein Dauerzustand ist.

Ja sie ist noch in der Probezeit. Das heißt zwei Wochen Frist muss eingehalten werden weil es nicht ohne weiteres zur außerordentlichen Kündigung kommt richtig?

Ich danke für die schnelle und detaillierte Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?