Gehalt aus dem Ausland auf dt. konto steuerpflichtig?

1 Antwort

Die Besteuerung richtit sich nciht danach auf welches Konto es geht, sondern nur danach wo gearbeitet wird und welche DBA besteht.

Also deshalb keine Angst. Wenn Du über 183 tage in arabien arbeitest ist der Lohnvermutlich komplett frei. Kann man aber mit Sicherheit nur sagen wenn man die Details kennt.

Um es ganz klar zu sagen, die Steuerpflicht kommt auf keinen Fall wegen der Überweisung nach Deutschland. Bei der Arabischen Firma gehe ich vonStr. aus

Beitragsbemessungsgrenzen bei Kündigung zur Monatsmitte

Hallo Zusammen,

ich habe meinen Arbeitgeber bereits informiert dass ich in absehbarer Zeit kündigen werde. Da ich jedoch noch eine Menge Überstunden habe, die bei Kündigung ausgezahlt werden gibt es zwei Optionen:

  1. Kündigung zum 15. des Monats. Überstunden werden ausgezahlt. Gehalt erhalte ich bis zum 15.
  2. Kündigung zum 31. des Monats. Die letzten zwei Wochen des Monats feiere ich Überstunden ab, der Rest wird ausgezahlt. Gehalt erhalte ich bis Ende des Monats.

In beiden Fällen liegt mein Gehalt (+Überstundenauszahlung) im letzten Monat über der Beitragsbemessungsgrenze. Habe ich bei einer der beiden Optionen ggf. Netto mehr in der Tasche? Werden z.B. die Beitragsbemessungsbeträge bei Kündigung zur Monatsmitte für den gesamten Monat oder für den halben Monat berücksichtigt?

Vielen Dank für die Hilfe!

...zur Frage

Kann ich meinen Angestellten neben ihrem Gehalt Provisionen als Nettobetrag auszahlen?

...zur Frage

Entlohnung nach Tarifvertrag - kann Gehalt trotzdem verhandelt werden?

In vielen Branchen gilt der Tarifvertrag. Was genau heißt das für Arbeitnehmer und deren Gehalt? Kann dieses nicht verhandelt werden, wenn ein Tarifvertrag gilt, oder sind Gehälter im Tarifvertrag Mindestgehälter, die das Unternehmen mindestens bezahlen muss, aber mehr bezahlen kann, wenn es das tun möchte?

...zur Frage

Gränzgänger Steuern Gehalt usw

Hallo ich bin Grenzgänger Deutschland Österreich

Ich habe grad meine Steuer das 1. mal überwiesen.. Da stand meine bankberaterin vor mir und meinte das des viel wäre im vergleich zu dem wAs ich verdien.. Also bin ich nachhause und habe meine Lohnzettel raus gerissen und stell fest, wie ich im Deutschland zum fast gleichen Gehalt mehr in der Tasche hatte abzüglich Steuern als jetzt kann mir wer helfen bzw kennt sich wer mim rechnen da aus?!

Gehalt 1300€ Steuerklasse 1 Sv Abzüge Hab ich 208,91€ Meine Lohnsteuer macht angeblich im Quartal 368,19 € aus

Braucht ihr noch etwas ich steh voll auf der Leitung

...zur Frage

Steuerliche Frage: Arbeit in Dubai

Fall:

A lebt und arbeitet seit 5 Jahren in dubai bei einer deutschen Firma. Das Gehalt fällt in Dubai an und dort gibt es ja bekanntlich keine Lohn-und Einkommenssteuer.

Die Frau von A hingegen arbeitet hier in Deutschland in einem nichtselbstständigen Arbeitsverhältnis.

Frage: Ist in diesem Fall eine Zusammenveranlagung möglich und wie werden die EInkünfte in Dubai steuerlich behandelt.

Danke!

...zur Frage

Gehalt von Österreich auf Deutscheskonto - Arbeitgeber muss gebühren zahlen??

Hallo ich bin vor kurzem nach Wien gezogen. Ich gehe in Deutschland nach deren Gesetz zukünftig in Insolvenz - habe dem entsprechend nur einen Zweitwohnsitz, wohne in deutschland bei meiner Mutter. Nun da ich derzeit in Wien arbeite und die gefahr von Kontopfändung besteht und auch wegen der Insolvenz es nicht möglich ist ohne weiteres ein neues Konto aufzumachen - kann ich also kein Konto von einer Bank in Wien eröffnen. Nun zu meiner Frage im eigentlichen. Mein Chef möchte das ich ein Konto in Wien aufmache, er möchte mir einfach nicht auf mein P-Konto in Deutschland überweisen. Warum genau? Er meinte wegen der Manipulation-Schutzgebühr die sie dann zahlen müssten. Wegen der SEPA kann ich mir das allerdings einfach nicht vorstellen und von einem Freund der ebenfalls hier wohnt, der Chef überweist auch ohne klagen wegen irgendetwas sein Gehalt auf ein deutsches Konto.

Ist es also wahr was mein Chef sagt oder einfach nur humbuck und er könnte mir ohne probleme und gebühren das Gehalt auf mein P-Konto überweisen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?