Geburtsdatum falsch Adresse Name stimmt ist es Betrug oder nicht?

1 Antwort

Betrug nach §263 StGB ist es nicht, weil dem Händler kein Vermögensnachteil entsteht, sofern du alles bezahlst.

Aber es ist eine "Täuschung im Rechtsverkehr", was nach §269 StGB strafbar ist und eine Strafe von bis zu 5 Jahren Haft oder Geldstrafe bringen kann. Urkundenfälschung (§267 StGB) könnte je nach den genaueren Umständen noch dazu kommen.

Was möchtest Du wissen?