Gebrauchtwagen: Zahnriemen gerissen, Vermerk Neuerung 04/19?

2 Antworten

Im Auto selbst wurde vermerkt, dass der ZR im 04/19 gewechselt wurde.

Dann gibt es darüber auch eine Rechnung ..... Zahnriemen fallen ja bekanntermaßen nicht vom Himmel.

Ansonsten ..... was wurde gemäß Kaufvertrag vereinbart?

Hi wilees, naja, der Verkäufer sagt er hätte ihn nicht gewechselt und legt auf, obwohl ein Schild im Motorraum besagt „Wechsel 04/19“.

im Kaufvertrag wurde lediglich auf meine Wunsch hin etwas bezgl der Klimaanlage vermerkt.

0
@Delligse

Hat der Verkäufer die Sachmängelhaftung ausgeschlossen oder nicht?

Ansonsten .... wenn ein solcher Aufkleber im Fahrzeug angebracht ist lässt das arglistige Täuschung vermuten.

0
@wilees

@Wilees, nein , hat er nicht. Steht nicht im Vertrag.

genau, gehe von einer Täuschung aus. Werde ihn nochmal anschreiben und es sonst dem Anwalt übergeben. Oder habt ihr/du eine andere Idee?

ich habe außerdem ein Schreiben von der Versicherung bekommen, dass der VK die Versicherung nicht gezahlt hat und ich keinen Garantieanspruch habe. Darauf hin suchte der VK iwelche ausreden und legte wieder auf

0
@Delligse

Der Zettel im Motorraum weisst wohl eher auf den nächsten Wechsel hin. Der wurde nicht gemacht. Infolgedessen ist der Riemen gerissen und das Wehklagen nun groß.

0
@Delligse

Dann dürfte davon auszugehen sein, dass vermutlich bei besagtem gewerblichen ?? Verkäufer wirtschaftlich kaum etwas zu holen ist. Höre Dich mal etwas um, bevor Du .... soweit Du keine Rechtschutzversicherung hast ..... noch gutes - schlechtem Geld hinterher wirfst.

0

Mangel, Gewährleistung, Fristen, Beweispflichten beim Gebrauchtwagenkauf:

ttps://www.ihr-anwalt-hamburg.de/taetigkeitsbereiche/K-bis-N/maengelgewaehrleisung-gewaehrleistung-bei-gebrauchtswagen.html

Gilt das auch für privat oder nur gewerblich?

0
@jgobond682

Händler. Der Fragsteller rückt aber nicht mit der Sprache raus, ob es sich um einen Privatverkäufer oder einen Händler handelte.

0

Was möchtest Du wissen?