Gebäudeversicherung: Wofür ist der gleitende Neuwertfaktor? Was rechne ich damit aus?

2 Antworten

althaus: Heißt Du mit Klarnamen vielleicht Petzi der Bär und warst bisher im Winterschlaf? Hier hab ich das mit der gleitenden Neuwertversicherung schon mal erklärt:

http://www.finanzfrage.net/frage/ist-es-ueblich-dass-gebaeudeversicherungen-zum-gleitenden-neuwert-angeboten-werden

Was Du da mitteilst ist der Wert 1914. Den multiplizierst Du mit den Faktor und dann hast Du den Versicherungswert.

Ist der Versicherungswert in etwa auch der Marktwert. In etwa?

0
@Privatier59

Ist der Versicherungswert eher niedriger oder höher als der Marktwert. Ich schätze zumindest meine Doppelhaushälfte in etwa auf der Höhe des Versicherungswertes ein. Oder ist das vielleicht ein Zufall? 20.800 x 16,8 ergibt ca. 350.000 Euro. Das sollte hinkommen. Kann auch sein, daß auf dem Markt im Moment etwas mehr gezahlt wird.

0
@althaus

Schau Dir mal den Kommentar von Meister mig an. Da wird es erklärt. Der Versicherungswert hat rein garnichts mit dem möglichen aktuellen Verkaufspreis zu tun.

0

Bitte kontrolliere noch mal den Begriff Wert xxxx.

Neuwertfaktor 16.8

0
@althaus

Nicht der Faktor, sondern der Wert! Ist es nicht der Wert 1914?

0
@althaus

Siehst Du, irgendwas stimmte in Deiner Frage nicht. Die Antwort findest Du jetzt bei Privatier59 und mig112.

Versicherungswert 1914 x Faktor = Neubauwert bei "Warmsanierung". Das Grundstück bleibt Dir ja erhalten. Vielleicht sollte man bei einem alten Haus auch überlegen, den Gleitwert rauszunehmen, weil es einfach überversichert ist. Dass zufällig der Feuerteufel vorbei kommt, wäre ja fast ein Lottotreffer.

0

Neuwertfaktor 16.8

0

welche hausratversicherung muss zahlen?

Mein obiger Mieter hatte einen Wasserschaden,der durch die Gebäudeversicherung des Vermieters reguliert wird.aber bei mir ist ein Schrank von 2006 ( wert 136€ ) etwas aufgequollen durch diesen Schaden,welche Hausrat muss zahlen, die des obigen Mieters oder die des Vermieters oder meine Eigene?

...zur Frage

Kann man etwas tun, um aktiv seinen Schufa-Score-Wert zu verbessern?

Welche Verhaltensweisen tragen dazu bei, dass man seinen Schufa-Score-Wert verbessert?

...zur Frage

Ich verschenke eine Wohnung im Wert von 100.000 €, behalte den Nießbrauch, wie hoch ist die Erbschaftssteuer?

Ich, 65 J.,verschenke eine Wohnung im Wert von 100.000, behalte den Nießbrauch. Wie hoch ist der Wert bez. Erbschaftssteuer, was ist, wenn ich in 5 Jahren sterbe?

...zur Frage

Leibrente für Hausverkauf berechnen

Liebe Forum Mitglieder,

wenn ein Haus+Grundstück, das einen steuerlichen Wert von 1.400.000 (Sachwertverfahren) hat gegen Leibrente an den Neffen verkauft werden soll, wie rechne ich denn die Leibrente aus? Die Tante ist 77 momentan. Gibt es Formeln? im BewG steht ja nicht wie ich die Leibrente berechne, oder? Oder muss ich diesen Wert nehmen und den Ertragsanteil aus dem EStG addieren??

Vielen Dank!!

...zur Frage

Wozu die Anordnung der Vermögenssorge für einen Betreuer, wenn der Betreute kein Vermögen hat?

Eine Bekannte ist psychisch schwer erkrankt und ist mitlerweile in einem Pflegeheim. Ein Berufsbetreuer hat auch ihre Vermögenssorge. Wofür ist diese, wenn die betroffene Frau vorher von Hartz IV lebte? Ich weiß von keinem Vermögen und keinem Einkommen.

...zur Frage

Schlüssel verloren

Ich habe den Firmenschlüssel verloren. Mein Chef will jetzt 600 Euro von mir. Was kann ich tun? Ist das nicht automatisch mit in seiner Gebäudeversicherung versichert???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?