Garagenbrand

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

....................in meiner seit 20 Jahren angemieteter Garage sein Auto

..............also wird es wohl auf mich als Rentner mit € 348.- hängen bleiben.

Wer seit 20 Jahren eine Garage angemietet hat, hat entweder ein Auto, oder zu viel Geld beides ist mit € 348 wohl kaum vereinbar. Da gibt es wohl noch Kapital / Kapitaleinkünfte oder sonstige Quellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Offensichtlich gibt es ja keine Versicherung in irgendeiner Form, die für den Schaden aufkommen würde.

Mit deinem Einkommen musst du für den Schaden haften, auch die fast 80 Jahre sind kein Hinderungsgrund. Allerdings von deinem Einkommen wird nichts pfändbar sein, o dass der Freund und der Vermieter wohl auf ihrem Schaden sitzen bleiben werden. Man kann eben einem "nackten" Mann nicht in die Taschen greifen.

Was wohl auf dich zukommen könnte, wäre die Abgabe einer eidesstattlichen Versicherung und evtl. sogar auch Privatinsolvenz.

Aber trotzdem, so richtig klar ist mir das immer noch nicht, wenn du so wenig Rente bekommst und kein Vermögen hast, dann solltest du auch einen Anspruch auf Grundsicherung im Alter haben. Und immerhin mit 79 immerhin noch in Blogs im netz schreiben, das ist auch etwas ungewöhnlich....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
EnnoBecker 16.09.2012, 10:28

Ich verstehe nix. Wer hat was? Und wer schreibt hier jetzt aus welcher Perspektive?

Und die Antwort erfolgt jetzt auf welche Frage?

Ich glaub, ich bin zu doof für Facebook & Co.

0

Papa Bär: Da hast Du aber tief in die Bärensch.... getreten! Hast Du denn noch nicht mal eine Privathaftpflicht? Da fallen mir ansonsten nämlich weder gerade noch ungerade Wege ein. Ein Trost bleibt: Mit 348,--€ bist Du unpfändbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?