Fundraising?

2 Antworten

Die erste Frage läßt sich leicht beantworten:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Fundraising

Zusammenfassung: Verspreche das Blaue vom Himmel und es gibt immer Deppen die dann ins Portmonee greifen.

Bei den Seniorenheimen fällt mir Heinz Erhardt ein:

Die alten Zähne wurden schlecht, man begann sie auszureißen. Die neuen kamen gerade recht um damit ins Gras zu beißen.

Bedeutet: Spendenbüchsen aufstellen für die Goldzähne.

Danke vielmals für den Vorschlag war schon am verzweifeln 😄

1

Beim Thema Finanzfrage, fällt mir CumEx ein und damit ein anderer Heinz Erhard:

Das Leben kommt auf alle Fälle, aus einer Zelle.

Doch manchmal endet es auch, bei Strolchen, in einer solchen.

Wir sind uns einig, Heinz Erhard war ein ganz Großer.

1

Hier in diesem Forum werden keine Hausaufgaben gelöst!

Dich hat niemand gefragt wärst du sozial würdest du sowieso helfen ich versteh echt nicht wie nichtsgönnerisch man sein kann..als ob du stirbst wenn du jmd bei den „Hausaufgaben hilfst“ echt typisch deutsch

0
@Sxdxww

Ich verstehe nicht, wie man, wenn man lesen kann, einfach die Spielregeln mißachtet und dann noch jemanden vorhält er sei nicht sozial. Für Eure Hausafgaben ist Euer Lehrer in der Schule der richtige Ansprechpartner und nicht ein x-beliebiges Forum, das Euch gerade in den Sinn kommt. Denk mal darüber nach, jeder würde hier seine Hausaufgaben einstellen - dann hat dieses Forum seinen Sinn vollkommen verloren. Wenn schon die soziale Komponente ausgespielt wird, dann sollte der Fragesteller sich dessen zuerst bewußt werden, dass er mit solchen Fragen das Forum verstopft und er dadurch die berechtigten Fragen anderer verhindert. Auch mit typisch deutsch hat dies nichts zu tun; die Jugend will einfach nicht akzepiteren, dass für ein Miteinander auch Regeln eingehalten werden müssen.

0

Was möchtest Du wissen?