Für wen macht es Sinn auf die Pauschalversteuerung beim Minijob zu verzichten?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für den Arbeitnehmer ist die Pauschalversteuerung immer besser. Für den Arbeitgeber sieht das anders aus. Hier lassen sich pro Mitarbeiter bis zu 9,- € (!) im Monat an Personalnebenkosten sparen.

Diesen Effekt gäbe es aber schon, wenn der AG die pauschale Steuer einfach nur abwälzt.

Des weiteren können Arbeitgeber die pauschalen KV-Beiträge sparen sofern sie nur solche als Minijobber beschäftigen, die eine private Krankenvollversicherung haben.

Arbeit im Ausland, aber noch Minijob in Deutschland... Steuerproblem?

Hallo, wenn ich im Ausland eine Tätigkeit aufnehme aber meinen 'freelance minijob' in Deutschland weiter behalten möchte, muss ich dann bei bei der Versteuerung etwas beachten? Normalerweise sind Minijobs ja steuerfrei...

...zur Frage

Ich bin Student wie gebe ich den Minijob, die Arbeitnehmersparzulage in die Einkommensteuererklärung ein, kann mir jemand helfen?

Hallo,

es geht um die Einkommensteuererklärung für das Jahr 2014.

Ich war das ganze Jahr Student. Habe also Studiengebühren und -Beiträge sowie Krankenversicherungsbeiträge gezahlt.

Nebenbei habe ich einen 450 € Minijob ausgeübt. Dieser wurde pauschal versteuert (nicht auf LSt-Karte) Dabei habe ich die Rentenversicherung aufgestockt (damit ich riestern kann) und monatlich 33,34€ über den Arbeitgeber in einen VL-Fondparplan einzahlen lassen. (um die Arbeitnehmersparzulage zu bekommen)

Meine Fragen: Kann ich die Studiengebühren und KV-Beiträge als vorweggenomme Werbungskosten in der Einkommensteuer geltend machen? Oder entsteht kein Verlust da Einkünfte durch den Minijob entstanden sind?

Kann ich die Arbeitnehmersparzulage beantragen? Oder ist das durch die Pauschalversteuerung gar nicht möglich? Wenn doch, muss ich das in Anlage N angeben? (Zeile wäre super :) )

Eigentlich war mein Plan beide Vorteile zu nutzen, aber irgendwo ist mir ein Fehler unterlaufen.

Freue mich auf Antworten! LG Philipp

...zur Frage

Minijob beim Ehemann - muss man dann wirklich auch Arbeit nachweisen?

Mein Mann ist selbständig und meinte, er stellt mich in seiner Firma als Minijobber an, weil das von der Steuer her so günstig ist. Ich arbeite aber auch. Macht das dann Sinn? Und muss man dann die Arbeitsleistung auch wirklich erbringen? Weil viel Zeit um dort zu arbeiten habe ich eigentlich nicht.

...zur Frage

Welche Konsequenzen hat es, wenn man auf Versicherungsfreiheit verzichtet?

Eine Freundin von mir macht nen Minijob und ihr wurde geraten, dass sie auf die Versicherungsfreiheit verzichten soll, weil sie dann mehr Rente kriegt. Wie genau funktioniert das und kann man daraus auch Nachteile haben?

...zur Frage

Ich habe eine kurzfristige Beschäftigung mit Pauschalversteuerung ausgeübt, wie funktioniert das mit der Pauschalsteuer als Arbeitnehmer?

Hallo Forenten,

im Jahr 2014 habe ich eine kurzfristige Beschäftigung (3 Monate) ausgeführt. Bei zwei Abrechnungen der Brutto-Netto-Bezüge ist genau angegeben, welcher Betrag an Steuern abgeht (nicht-pauschal), die letzte Abrechnung wurde pauschal besteuert.

Ich verstehe nicht so recht, wie die pauschale Besteuerung funktioniert? - In meiner Steuererklärung (habe ich machen lassen) taucht dieser Betrag nicht mehr auf; bekomme ich diesen nicht zurück?

Dieses Jahr führe ich die Tätigkeit wieder aus, die Abrechnungen werden alle pauschal besteuert, wie hole ich mir denn dann 2016 das Geld zurück?

Vielen Dank schonmal!

...zur Frage

minijob - rentenversicherung

Ich arbeite seit einigen Jahren in einem Minijob, monatlich zwischen 320-450 Euro. Man kann sich ja seit diesem Jahr von der Rentenversicherung ab 450 Euro Verdienst befreien lassen. Ich bin mir jetzt ganz unsicher, ob es Sinn macht, bei einem Minijob in die Rentenversicherung einzuzahlen. Welche Vor- bzw Nachteile hat dies für mich? Ich zahle jetzt etwas ein und was in 30 Jahren ist, weis ja keiner! Macht das dann Sinn? So habe ich ein Paar Euro mehr auf der Hand! Wie setzt sich der Betrag der Rentenversicherung eigentlich zusammen? Wie kann ich die Höhe berechnen? Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Tips geben, damit ich da besser durchblicke. Danke vorab!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?