für Visum beantragen brauche ich Abitur, für Zulassung nicht

0 Antworten

Was kostet eine Aufenthaltsbewilligung für die Schweiz?

Da ich bald für ein Auslandssemester in die Schweiz gehen werde, habe ich bei der Botschaft angerufen und nachgefragt, ob ich ein Visum benötige. Da ich aus Deutschland komme brauche ich dieses nicht. Aber ich muss, sobald ich in der Schweiz bin, zur Einwohnerkontrolle gehen und eine Aufenthaltsbewilligung beantragen. Jetzt habe ich mich gefragt, was diese wohl kosten wird.

...zur Frage

Reisen mit deutschem Aufenthaltstitel / türkischer Staatsbürger

Mein Mann ist türkischer Staatsbürger und besitzt einen 18 Monate gültigen Aufenthaltstitel für Deutschland und ist auch in Deutschland (Wohnort) gemeldet. Nun musste er aus familiären Gründen in die Türkei fliegen. Wie lange er dort bleiben muss ist noch nicht klar. Ggf. will er von April bis November eine Arbeit in der Türkei aufnehmen und erst im November oder Dezember nach Deutschland zurückkommen. Sein Pass ist gültig bis Juli 2016. Das Visum (erteilt für Ehegattennachzug) zur Einreise nach Deutschland war gültig bis 22.02.2015. Jedoch besitzt er ja jetzt den deutschen Aufenthaltstitel (mit Arbeitserlaubnis) bis Juli 2016. Dieser ersetzt doch in Kombination mit dem Pass (Pass + Aufenthaltstitel) das Visum oder?

Damit darf er doch wieder in Deutschland einreisen oder bekommt er jetzt Probleme bei der Ausreise aus der Türkei bzw. bei der Einreise in Deutschland?

...zur Frage

Welche Kosten eines Zweitstudiums im Ausland sind als vorweggenommene Werbunskosten absetzbar?

Hallo an alle hier im Forum.

Bei mir liegt folgender Sachverhalt vor: Ich habe im Jahr 2003-2006 ein Studium an der Berufsakademie abgelegt. Danach habe ich zwei Jahre im erlernten technischen Beruf gearbeitet. Momentan absolviere ich mein Zweitstudium im Ausland, welches auf meinem Erststudium aufbaut. Ich habe vor nach Beendigung des Studiums in Deutschland weiterhin in diesem Berufsfeld zu arbeiten. Das Studium habe ich aus freien Willem ohne Unterstützung des Arbeitgebers aufgenommen. Somit liegt auch keine finanzielle Unterstützung vor.

Meine Frage:

1. Welche Kosten im genauen kann ich später unter vorweggenommene Werbungskosten geltend machen? Insbesondere interessiert mich hier: Flug, Unterkunft, öffentliche Verkehrsmittel vor Ort, Kosten für Nahrungsmittel und Haushaltsführung. Die Studiengebühren, soweit ich weiss, dürften ja kein Problem sein.

2. Ist es richtig, dass ich die Kosten bis zu vier Jahre nach Beendigung meines Auslandsstudiums geltend machen kann? Sprich, falls ich ein Jahr nach meinem Studium im Ausland arbeite, danach nach Deutschland zurückkehre und anfange zu arbeiten könnte ich praktisch im dritten Jahr nach Beendigung meines Auslandstudium die Kosten geltend machen?

Vielen Dank für eure Hilfe!

...zur Frage

Mit welchen Karten kann man im Supermarkt Bargeld abheben?

Eine Reihe von Supermärkten und Diskountern bietet einem bei Einkäufen ab 20,-€ und Bezahlung per Karte auch die Möglichkeit der "Bargeldabhebung" an.

In den jeweiligen Geschäftsinfos steht ausnahmslos die "EC-Giro-Karte" als Möglichkeit dafür angegeben. Bei Edeka habe ich aber schon mit einer "Visa-Kreditkarte" eingekauft und Geld abgehoben.

Wie ist das möglich?

Hat jemand von Euch die selbe Erfahrung gemacht?

...zur Frage

Postbank Visa Prepaid Karte am Automaten in Australien abgelehnt, trotz guthaben, warum??

Hey Leute, ich brauche möglichst schnelle Hilfe. ich bin derzeit in Australien und haben ein Bankkonto bei der Postbank in deutschland. bei der einrichtung des kontos bekam ich eine visa prepaid karte mit, wo ich geld drauf laden und dieses dann wie bei einer normalen kreditkarte im ausland abheben kann. beide konten sind gedeckt mit genug geld, jedoch lehnen diverse automaten in australien meine karten ab und auch online kann ich auf einmal nicht mehr mit meiner normalen ec-karte per lastschift-verfahren bezahlen und meine prepad karte funktioniert auch nicht. das is grundsätzlich nicht so wichtig, ich brauche nur das geld aus dem automaten und zwar dringend!!! Irgendwelche Ideen?

...zur Frage

Schwangerschaft, kein Hartz IV- was steht mir zu?

Hallo, ich hoffe, dass hier vielleicht jemand Rat weiß... Ich befinde mich derzeit in einer etwas schwierigen Situation und wüsste gar nicht, zu welcher Beratungsstelle ich mit meinen Fragen gehen sollte. Ich habe im Sommer mein Abi nachgeholt und hatte damit gerechnet, zum Wintersemester mit meinem Psychologiestudium anfangen zu können. Habe mich also an drei Unis beworben von denen ich bis Mitte August eine Ab- bzw. Zusage erwarte. Jetzt bin ich in der Zwischenzeit ungeplant schwanger geworden und inzwischen im 5. Monat. Hinsichtlich unserer finanziellen Situation lohnt es sich überhaupt nicht Hartz IV zu beantragen, da mein Freund gerade so viel verdient, dass ich nichts bekommen würde und wir zusammenleben, daher also eine Bedarfsgemeinschaft sind. Da wir dem Amt also für nichts und wieder nichts unsere gesamte finanzielle Situation aufschlüsseln und wahrscheinlich in regelmäßigen Abständen dort vorstellig werden müssten, haben wir uns dagegen entschieden Hartz IV zu beantragen. Meiner Krankenkasse habe ich meien Statuswechsel noch gar nicht mitgeteilt, da ich von einem gleitenden Übergang in den Studentenstatus ausgegangen bin. Jetzt meine Fragen:

  • Gibt es außer dem Kindergeld Leistungen, die ich beantragen kann, um etwas besser über die Runden zu kommen wenn bzw. bevor das Kind da ist?
  • Muss ich mich jetzt freiwillig versichern (was vermutlich sehr teuer wäre) oder könnte
    ich falls mich eine Uni annimmt ein Studium antreten und direkt für ein Jahr aussetzen nur um den entsprechenden Status zu haben?

Ich wär auch über einen Tipp zu allgemeineren Anlaufstellen für solche Fragen dankbar! Vielen Dank im Voraus! Jane

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?