für Schulden haftbar gemacht werden, die meine Mutter gemacht hat?

2 Antworten

Hallo,

es kommt auf die Vermögensverhältnisse zum Zeitpunkt deiner Volljährigkeit an.

Ich habe folgendes dazu gefunden:

" Damit junge Erwachsene nicht mit Schulden, die letztlich von ihren Eltern verursacht wurden, in die Volljährigkeit starten, wurde 1999 der § 1629a Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) eingeführt.

Danach ist die Haftung des volljährig gewordenen Kindes für Schulden, die Personen im Rahmen ihrer Vertretungsmacht (Eltern) mit Wirkung für den Minderjährigen begründet haben, beschränkt auf den Bestand des Vermögens des Minderjährigen bei Eintritt der Volljährigkeit. "

Du kannst vorerst schriftl. ablehnen und dich dabei auf § 1629a Bürgerliches Gesetzbuch berufen.

Möglich, dass du daraufhin aufgefordert wirst, deine Vermögensverhältnisse (bei Eintritt in die Volljährigkeit) offen zu legen.

Dankeschön, ist Aufjedenfall schon mal sehr hilfreich!

Ich absolviere momentan meine Fachhochschulreife. Diese ist unbezahlt.

Habe ein monatliches Einkommen von 100-150€

0

Da stimmt doch was nicht - was genau hat der angebliche Ger.vollzieher wann an wen geschrieben?

Der Gerichtsvollzieher hatte wohl meine Mutter telefonisch kontaktiert da auf Briefe nie geantwortet wurde. Und diese hatte meiner Mutter gesagt das wir in den nächsten Tagen einen letzten Brief bekommen werden in dem der genaue Betrag und ein Vorschlag für eine Ratenzahlung drinne stehen soll. Für mich klingt das auch alles sehr fraglich. Ich habe jedoch das Problem das meine Mutter mit oftmals meine Post nicht selbst gibt sondern sie diese öffnet.

0
@Laura800

Und jetzt vergleichst Du mal das, was in der Frage steht mit dem, was Du jetzt schilderst - Du solltest Dir angewöhnen, nicht irgendwas daherzureden, sondern Tatsachen zu beschreiben.

Gegen Deine Mutter liegt bereits ein vollstreckbarer Titel vor - Du hast damit absolut nichts zu tun.

Es wird Zeit, dass Du Dich selbständig machst - der Einfluss der Mutter scheint kein guter zu sein.

1
@correct

😧.... und ich mach mir noch diese Mühe 🙈

Jetzt sind es plötzlich die Schulden der Mutter !? 🙏🤔

1
@correct

Der Titel geht gegen mich und nicht gegen meine Mutter. Habe es richtig geschildert. Der bzw Die Gerichtsvollzieherin wendet sich an mich und nicht an meine Mutter. Ansonsten würde ich mir nicht diese Sorgen machen. Beim Zahnarzt sind jedoch die Kontaktdaten meiner mutter hinterlegt und nicht meine.( da ich zu dem Zeitpunkt 15-16Jahre war) Und die Telefonnummer des Festnetzes gilt ja sowohl auch für meine Mutter. Und wenn ich auf der Arbeit bin kann ich schlecht an dieses ran gehen.

0
@Laura800

Woher kommt jetzt die Erkenntnis - hat die Mutter Dir die entsprechenden Schreiben gegeben?

0

Was möchtest Du wissen?