Für den Weg zur Arbeit ein Auto nutzen, das einer anderen Person gehört. Kann ich trotzdem diese Auto für meine Steuererklärung benutzen?

1 Antwort

Du kannst die Kilometer als Entfernungspauschale unabhängig von dem benutzten Fahrzeug ansetzen.

D. h. das FA interessiert sich nicht, welches Fahrzeug benutzt wird.

👍 👍

0

Nebenberuflich Musiker. Kosten für Auto als Ausgaben abziehbar??

Der Boss der Band versteuert alle Einnahmen in der Steuererklärung über die Einkommensteuer. ( ca. 4000 Euro jährlich) Er hat ein Auto gekauft mit Anhängerkupplung welches er ausschließlich nur für die Band nutzt. Für private Zwecke nutzt er seinen Firmenwagen. Welche Kosten des Bandautos darf er als Aufwendungen gegenrechnen? ( Kredit, Steuern, Versicherung, Reparaturen u.s.w.) Wie verhält sich der Fall, wenn er das Bandauto an und ab mal privat nutzt oder verborgt? Bin für jeden Tip dankbar, wenn mir jemand helfen könnte, welche Ausgaben man überhaupt gegenrechnen kann.

...zur Frage

Kann man eine Autoreparatur irgendwie steuerlich absetzen?

Kann man eine Autoreparatur irgendwie steuerlich absetzen wenn das Auto für den Arbeitsweg zwingend notwendig ist?

...zur Frage

Elster 2010/2011 zur Steuererklärung: wann online? Kann man das alte Programm benutzen?

Ich habe vergeblich im Internet nach dem Elster Programm 2010/2011 für die Steuererklärung gesucht. Wann gibt es das Programm im Internet? Kann ich denn die alte Version benutzen wenn ich die Steuererklärung schon vorher machen möchte?

...zur Frage

Warum muss geldwerter Vorteil vom Neuwagenpreis berechnet werden?

Mein Arbeitgeber hat mir angeboten, anstatt einer kleinen Lohnerhöhung einen Firmenwagen zu nutzen, den ich natürlich auch für Privatfahrten nutzen kann. Dafür muss ja der sog. geldwerte Vorteil versteuert werden und soweit ist mir dass auch logisch. Aber nun habe ich mir gedacht, ich nehme einen gebrauchten PKW um bei der Versteuerung Geld zu sparen. Nun sagte mein Arbeitgeber, dass es Unsinn wäre, denn es würde für die Berechnung der Bruttolistenpreis, sprich Neupreis, zugrunde gelegt. Das macht für mich ehrlich gesagt keinen Sinn, denn wenn ich ein altes Auto fahre, warum muss ich dann den Neuprais versteuern? Wer kann mich bitte aufklären?

...zur Frage

Dienstwagen mit 1% "nebenbei" für selbstsändige Tätigkeit nutzen - wie versteuern?

Hallo zusammen,

ich bin hauptberuflich Angestellter und möchte ggfs. einen Dienstwagen nutzen, den ich mit 1% versteuern würde. Ich bin allerdings nebenbei selbstständig tätig (Fotograf) und habe hier recht viele Fahrten mit dem PKW.

Meine Frage: Kann ich den Dienstwagen für die Fahrten im Rahmen der selbstständigen Arbeit mit 0,30€/km als Fahrtkosten ansetzen? Es gab in dem umgekehrten Fall (selbstsändiges Auto für Fahrten im Rahmen eine besondere Regelung.

Vielen Dank!

...zur Frage

Gibt es die Pendlerpauschale auch bei zwei Fahrzeugen?

Also ich habe Zwei Fahrzeuge auf meinen Namen angemeldet mit dem einem Auto fährt meine Freundin zu Arbeit ist es möglich ihre gefahrenen Kilometer in meiner Steuererklärung mit anzugeben ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?