Führerscheinkostenübernahme vom Jobcenter?

1 Antwort

Ja, in der Regel stimmt diese Aussage‼️

Eine schriftliche Zusage/Bewilligung kann demnach noch nicht vorgelegen haben 🤷‍♀️ ansonsten könntet ihr euch auf dieses Schriftstück berufen.

Die Bearbeiter der Jobcenter haben allerdings die Möglichkeit, bestimmte Anträge nach eigenem Ermessen und als Einzelfall zu entscheiden. Dies wäre in eurem Fall wohl im beiderseitigen Interesse um ggf. nicht mehr von Sozialleistungen abhängig zu sein.

Deshalb mein Rat...... in Fällen wie diesen o.g. ist es ratsam, den Jobcenter Mitarbeiter gegenüber sachlich zu begegnen (sie nicht zu verärgern 😉) und höflich um eine positive Entscheidung zu bitten 🙏

Vieles ist möglich, wenn die "Chemie" zwischen Antragsteller und JC stimmt ‼️

Was möchtest Du wissen?