Führerschein kosten als Ausgabe?

1 Antwort

§ 12 EStG, der Führerschein kann auch Privat genutzt werden.

Erst ab C sind es Werbungskosten/Betriebsausgaben.

Aber Du kannst es ja versuchen und es betrieblich buchen. Für den Fall einer Betriebsprüfung, würde es Dir mit einiger Sicherheit rausgeworfen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Vielen Dank für die schnelle Antwort

0

Was möchtest Du wissen?