FSJ in einer fremden Stadt

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Dine94, ein FSJ ist keine schlechte Sache, um Erfahrungen zu sammeln. Es gibt auch verschiedene Stellen, wo Du Infos einholen kannst. Ich hab für Dich einmal geschaut. Also wenn Du in Köln bist, gibt es zum Beispiel hier eine Adresse: http://verbaende.erzbistum-koeln.de/fsd-koeln/u27-jaehrige/informationen/

Vielleicht hift Dir das bereits weiter? Kommt dann immer ganz darauf an, was Dich mehr reizt und ob es da sogar schon eine Unterkunft gäbe, bei der Du Dich auch einmieten kannst (direkt vom Träger).

Auf alle Fälle würde ich bei den Stellen mal anrufen und ins Gespräch gehen bzw. auf deren Webseiten Infos einholen.

Was die Bewerbung betrifft, so ist das ein ganz normaler Bewerbungsprozess - wie auch auf eine andere Stelle: Anschreiben - Lebenslauf - Zeugnisse

Viel Erfolg!

Ist das überhaupt möglich?

Seit dem Fall der Mauer ist Deutschland ganzjährig und ganztätig großflächig bereisbar.

Wer bezahlt die Unterkunft in der Fremden Stadt?

Schon haben wir den Pferdefuß entdeckt: Ohne Moos nix los und viel Moos gibt es beim FJS ja nicht:

http://de.wikipedia.org/wiki/Freiwilliges_Soziales_Jahr

Da müssen wohl die Eltern einspringen.

Was muss ich dann in die Bewerbung reinschreiben?

Den üblichen Schmus.

Um mal Klartext zu reden: Kein Vermieter in Köln schließt mit Dir einen Mietvertrag wenn Du mit solchen Sachen ankommst. Die haben nämlich die unangenehme Angewohnheit, ihr Geld sehen zu wollen und das sehe ich bei Dir nicht wie man das sehen könnte.

Seit dem Fall der Mauer ist Deutschland ganzjährig und ganztätig großflächig bereisbar.

Soweit man ein Auto hat, wandert, oder Rad fährt, oder die Lokführer nicht streiken.

2
@Primus
wandert

war dabei.


Archimedes

Jaja ! Der weise Archimedes

ging stets zu Fuß, ging stets per pedes.

Doch ging er auf besondere Weise:

er ging hauptsächlich nur im Kreise.

Die Gangart hatte sich nach Wochen

in Syrakus herumgesprochen,

weshalb - es ist gut zu verstehn -

die Menge kam, sich's anzusehen.

Doch dies gefiel dem Greise nicht !

Er sprach: "Stört meine Kreise nicht !"

Jaja ! Der weise Archimedes

ging stets zu Fuß, fuhr nie Mercedes.

Heinz Erhardt

4
@wfwbinder
Heinz Erhardt

Immer wieder schön ;-)))))))))))))))))))))

0

Steht mir Wohngeld während des FSJ zu?

Ich bin für mein FSJ in eine andere Stadt gezogen und bin gleichzeitig für immer aus dem Elternhaus ausgezogen. Mir wurde von dem Mentor gesagt, dass uns Wohngeld zusteht, weil die Vorgänger auch Wohngeld bekommen haben. So habe ich den Antrag gestellt. Mir wurde aber unterstellt, ich würde nicht selbstständig vom Elternhaus leben, nach dem FSJ zu den Eltern zurückkehren. Obwohl ich nach dem FSJ ein Studium in einer fernen Stadt begonnen hatte, wurde mir das Selbe unterstellt Momentan läuft eine Klage gegen diese Stadtverwaltung, obwohl es natürlich schwer ist, die Unterstellung mit Hieb und Stichfesten Argumenten zu entkräften, schließlich kann man als Student noch nicht sicher sagen, wie es nach dem Studium weitergeht. Eine Heimkehr zu den Eltern fällt jedoch natürlich aus.

Wie sieht Aussicht auf Erfolg aus? Steht es mir überhaupt zu, oder hatten meine FSJ-Vorgänger einfach Glück gehabt, dass der Antrag ohne all diesen Streiteren durchging?

...zur Frage

Um für Hartz4 das Schonvermögen zu reduzieren, denke ich an eine Einmalzahlung in eine Rentenversicherung. Aber wo finde ich so etwas?

Meine ersten Recherchen sind im Sand verlaufen. Ich bin 18 Jahre alt und die ersten Wechselfälle des Lebens haben mich in die Situation gebracht, dass ich zwar gut gepolstert in das Erwachsenenleben starte. Denn ich verfüge über ein Sparguthaben, dass etwa 2000,-  über dem Hartz4-Schonvermögen liegt. Und ich beginne ein FSJ. Und sehe dort, dass ich meinen Lebensunterhalt nur dann alleine bewältigen kann, wenn ich Hartz4 beantrage. Mein Spargeld war eigentlich eher für die Ausbildung danach gedacht. Daher frage ich mich jetzt, mit welcher Maßnahme ich es "schützen" kann. Und unter anderem bin ich da über den Hinweis auf Rentenversicherungen gestoßen. Eine Einmalzahlung würde mir da wohl am ehesten nützen. Aber ich finde keinen Anbieter, der für mich passt. Denn ich hatte eigentlich gedacht, dass die Einmalzahlung auch eines eher kleinen Betrags so früh im Leben per Zins und Zinseszins beachtliche Werte in der Auszahlung ergeben müsste. Aber zum Teil kann ich gar nicht so kleine Beträge einzahlen, zum anderen scheint das Prinzip Rente z.B. bei Cosmosdirekt so gerechnet zu werden, dass am Ende kaum etwas herauskommt. Stattdessen bekomme ich beim Rentenrechner eine Warnung, die mich auffordert, mehr Geld in die Einmalzahlung zu setzen. Da die kleinste Summe dort aber eh schon 5000 war, wird das absurd für meinen Fall.

Im Übrigen wäre ich froh, wenn Belehrungen à la "Hartz4 nicht verstanden", "aus Steuern bezahlt", "Gerechtigkeit" hier ausbleiben, denn  das halte ich für ein politisches Thema, das woanders diskutiert werden sollte. Wenn ein politisches Thema erwünscht ist, dann vielleicht die Frage, warum ein FSJler überhaupt Hartz4 benötigt.

Stattdessen wäre ich dankbar für konkrete Hinweise oder für andere Denkrichtungen. Wobei die Richtung "Kauf Dir doch ein Auto" schon überlegt und verworfen wurde. 

...zur Frage

Bei Verlängerung des FSJ um ein weiteres Jahr, Kindergeld nur f. 18 Monate.Was muss ich tun?

Tochter 21 Jahre,FSJ nach 1 Jahr um ein weiteres Jahr verlängert. Kindergeld aber nur für insges. 18 Monate bewilligt. Unter welchen Voraussetzungen kann das Kindergeld auch für die letzten 6 Monate des FSJ bewilligt werden?

...zur Frage

Bekomme ich bei einem FSJ noch Unterhalt, Kindergeld und Wohngeld?

Da ich zuhause ausziehen muss, jedoch grade mein Fachabi mit einem FSJ abschließen will, stellt sich mir die frage wie ich meine Wohnung/Alltagskosten bezahle. Bekomme ich also beim FSJ (welches für mein Fachabi ist, also zur Ausbildung gehört) Unterhalt, Kindergeld und Wohngeld gestellt? Und gibt es noch andere Wege diesen Schritt zu finanzieren?

...zur Frage

Hallo, ich bin aktuell FSJler und bekomm demnächst ein Honorar von ca 700 Euro, muss das Honorar irgendwie versteuert werden?

...zur Frage

Wohngeld im FSJ – stimmt der Rechner?

Hallo!

Ich habe im Internet nach einer Beispielsrechnung für FSJ-ler gesucht, aber nichts gefunden. Kann diese Rechnung vom NRW-Wohngeldrechner stimmen? Ich finde 264€ im Monat "viel". Müsste dann ja nur noch 200€ für die Wohnung zahlen. Oder stimmt das so? Möchte nicht unbedingt einen Vertrag unterschreiben, den ich nachher gar nicht zahlen kann.

Im Monat bekomme ich 350€ von der Stelle (Nett) Ich bekomme das Kindergeld meiner Eltern 193€ im Monat (Netto)

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?