Frühstückskosten im Hotel werden voll an den Arbeitnehmer weitergegeben - ist das rechtens?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dein Arbeitgeber ist ja spaßig ..;-)

Bei einem Tagessatz von 24 € sind für ein Frühstück, das auf der Hotelrechnung ausgewiesen ist - unabhängig von dessen tatsächlicher Höhe - 20% vom Tagessatz (ergo 4,80 €) abzuziehen.

Weitere Abzüge wären nur möglich, wenn auf Kosten des Arbeitgebers Mittagessen (40%) und/oder Abendessen (40%) in Abzug gebracht werden müssen.

Was ja durchaus passieren kann, wenn der Arbeitnehmer z.B. Geschäftspartner zum Essen einläd. Im Übrigen ist auch dann die tatsächlich Rechnungshöhe des Restaurants nicht der Bemessungsfaktor, sondern immer noch der Tagessatz.

Bei "Vollverpflegung" wäre demnach der Tagessatz ausgeschöpft.


Genauso ist es, top.

0

Kann Sparkassenkonto erweitert werden, damit man mehrere Sparkassen voll benutzen kann?

Die unterschiedlichen Sparkassenverbände lassen es ja leider nicht zu, dass wenn man ein Konto bei der Sparkasse München hat, Geld bei der Sparkasse in Berlin einbezahlt. Wie einfach ist es, das Konto einfach umzuschreiben, damit es dann zusätzlich in einer anderen Stadt voll genutzt werden kann?

...zur Frage

Einkommensanrechnung Elterngeld: wird Einkommen aus Selbständigkeit voll angerechnet?

Wie ist das bei der Einkommensanrechnung beim Elterngeld, wird ein Einkommen aus Selbständigkeit voll angerechnet? Oder kann man Werbungskosten davon abziehen?

...zur Frage

Frühstückskostenabzug trotz Übernachtungspauschale?

Bei uns in der Firma werden für Auslandsreisen die Übernachtungs und Verpflegungspauschalen ausbezahlt. Bei meiner letzten Reise war im Hotel das Frühstück inklusive. Jetzt wird mir von der Reiseabteilung in der Firma 20% der Verpflegungspauschale abgezogen. Nach meiner Recherche gilt der Frühstücksabzug nur, wenn der Arbeitgeber die Kosten für das Frühstück übernimmt. Aber ist es denn nicht so, das bei der Pauschalen Abrechnung ich derjenige bin, der das Hotel bezahlt? Die Hotelrechnung dient ja nur als Nachweis das ich dort übernachtet habe.

...zur Frage

Kann der Arbeitgeber von einem Verlangen Reisekosten vorzustrecken?

Kann der Arbeitgeber von einem Verlangen, dass man Reisekosten für eine Dienstreise vorstreckt oder hat man ein Recht darauf einen Vorschuss zu bekommen um nicht auf private Gelder zurückgreifen zu müssen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?