Frührente mit 55 Jahren ?!

1 Antwort

Wenn du mit 55 in Frührente gehst (bride-System)kriegst du bis zur Rente statt Arbeitslosengeld eine "kostenneutrale monatliche Zahlung inklusive Sozialversicherungsbeiträgen", das sind ungefähr 25% weniger als das Arbeitslosengeld. So erwirbt der Frührentner bis zum offiziellen Rentenalter wieder Ansprüche auf Rente ohne Abschlag.

Ausgleichsrente

Ich habe bisher eine Grundrente und eine Ausgleichsrente erhalten. Ich war bis jetzt berufstätig und habe jetzt eine Frührente beantragt, die wohl auch bewilligt wird. Ich weiß, dass diese Rente sehr niedrig ausfallen wird. Auf meinem Rentenbescheid (den man ja jährlich erhält) stand, wenn ich jetzt voll erwerbsunfähig wäre würde ich eine Rente von 488€ erhalten. Davon gehen ja dann noch KV ect ab. Ich weiß, dass ich die Grundrete mein Leben lang bekomme, aber wie verhält es sich mit der Ausgleichsrente? Würde ich die Ausgleichsrente auch bekommen, wenn ich nichrt mehr arbeite? Habe 60% Behinderung und bin 56 Jahre.

...zur Frage

Ich bin 55 Jahre und gehe seit zwei Jahren nur noch 6 Stunden arbeiten, weil ich meinen Sohn pflege. Kann ich schon früher in Rente als mit 63?

...zur Frage

Wer hat Erfahrungen mit Frührente und en finanziellen Einbußen?

Hi, ich denke über meine Frührente nach und mich würde mal interessieren was die Erfahrungen sind die Leute damit gemacht haben. Wenn ich richtig informiert bin dann kommt pro Jahr das man früher in Rente geht 0,3% von der Rente weg, oder? Aber kann ich mit jedem Alter in Frührente gehen oder muss ich ein bestimmtes Mindestalter immer haben? Danke, und wie gesagt, wenn hier Leute sind die schon in Frührente sind, dann würden mich deren Erfahrungen besonders interessieren.

...zur Frage

Frührente: auf wie viel Rente muss man verzichten?

Wenn ich als Arbeitnehmerin in Frührente gehen will, wie viel Rentenbezüge bekommt man weniger? Kann mir jemand zu diesem Thema vielleicht ein Broschüre oder Seiten im Internet empfehlen? Danke!

...zur Frage

Auszahlung Riesterrente schon mit 55 Jahren möglich?

Kann man sich die Riesterrente auch schon früher als mit 65 Jahren auszahlen lassen, evtl. mit 55? Oder gehen dann Zulagen verloren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?