Früh in Rente (Erwerbsminderung) Auswirkungen auf Rentenhöhe, wenn noch ein Kind käme?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nur ein Tipp: Wenn es eine befristete Rente ist, würde ich mit einer Schwangerschaft ganz vorsichtig sein. Es muss bei der Verlängerung angegeben werden, wenn Kinder da sind. Und da ist die RV ganz pingelig und wird denken - wer eine SS durchstehen - und ein Kind erziehen kann, der kann dann auch nach deren Auffassung arbeiten gehen.

Bei unbefristeter Rente würde sich meiner Meinung nach nichts verändern, denn Deine Freundin unterbricht ja durch die Schwangerschaft kein Arbeitsverhältnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?