Fristgerechte wurde Kündigung "ignoriert", was tun?

2 Antworten

Vertragsablauf war gemäß Deiner Sachdarstellung der 31.Januar und ab diesem Zeitpunkt besteht kein Anspruch mehr auf Zahlung - und dabei handelt es sich nicht um irrtümliche Abbuchungen sondern um widerrechtliche Abbuchungen.

Kläre das mit Deiner Bank inwieweit sie diese widerrechlichen Abbuchungen zurückholen ( können ).

Danke für die schnelle Antwort. Meine bedenken sind halt die, das ich das so spät selbst gemerkt habe.

0

Wie lang war denn die Kündigungsfrist ?

3 Monate

0

Was möchtest Du wissen?