Frist Nebenkostenabrechnung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

sorry habe mich, glaube ich, nicht verständlich ausgedrückt. Der oben gennante Zeitraum ist die letzte Rechnung die ich erhalten habe. Nun warten wir auf die neue Nebenkostenabrechnung die ja meines Wissens schon seit Juni 2012 vorliegen sollte. Noch dazu sollte erwähnt werden, das die Heizungsableser bereits im Juli 2012 in den Mietwohnungen waren und Heiz- und Wasserstände abgelesen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also zu den Fristen:

  • Nebenkostenabrechnung für den Abrechnungszeitraum 01.07.2010 - 30.06.2011 muss bis zum 30.06.2012 zugestellt wedren
  • Nebenkostenabrechnung für den Abrechnungszeitraum 01.07.2011 - 30.06.2012 muss bis zum 30.06.2013 zugestellt werden

Wenn Du nun zum 4.8.2012 ausgezogen bist und keine Forderungen seitens des Vermieters bestehen, so ist die Kaution sofort fällig und zurückzubezahlen. Nur falls in der letzten Abrechnung eine Nachzahlung der Nebenkosten ergeben hat, so darf der Vermieter den vermutliche nachzahlungs-Betrag als Sicherheit von der Kaution einbehalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nicidicol 17.09.2012, 14:28

Vielen vielen Dank für Eure Antworten.

0

Schau mal in die als Link beigefügte Bestimmung. Über Nebenkosten ist abzurechnen innerhalb von 12 Monaten nach dem Ende des Abrechnungszeitraums. Der Abrechnungszeitraum 11/12 endete bei Dir am 30.06.12. Deine Vermieterin hat also noch viel Zeit!

www.gesetze-im-internet.de/bgb/__556.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nicidicol 17.09.2012, 14:14

Das heißt sie hat bis 30.06.2013 Zeit. Die von mir einbehaltene Kaution, bzw. den Teil der Kaution, darf sie jedoch nicht so lange behalten??? Diese darf sie nur 6 Monate einbehalten. Sollte sie es jetzt nicht in den 6 Monaten schaffen, muss sie mir die restliche von ihr einbehalte Kaution sofort überweisen.

0
Julia23 17.09.2012, 14:28
@Nicidicol

Nur für die Abrechnung der Abrechnung hat der Vermieter bis zum 30.06.2013 Zeit. Die Kaution muss - sofern keine Forderungen seites des Vermieters bestehet - sofort nach Übergabe, also innerhalb von 3-5 Werktagen überwiesen werden.

ABER der Vermieter darf einen angemessen Teil für die Nebenkostenabrechnung einbehalten, wenn er es Begründen kann (z.B. Nachzahlungen im letzten Jahr)

0

Was möchtest Du wissen?